Kreis Unna entwickelt wirtschaftliches Konzept für eine Wasserstoffinfrastruktur EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

156
Symbolbild Wasserstoffbus
Quelle: Adobe Stock/scharfsinn86
Der Kreis Unna wäre in der Lage, den öffentlichen Nahverkehr, die Entsorgungslogistik und lokale Industrien mit Hilfe von grünem Wasserstoff langfristig emissionsfrei und gleichzeitig kostendeckend zu betreiben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Machbarkeitsstudie, die von der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA Unna) und der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) durchgeführt wurde. Die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.