Krefelder Forscher untersuchen Beitrag einer Müllverbrennungsanlage zur Sektorkopplung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

375
Welchen Beitrag eine Müllverbrennungsanlage zur Sektorenkoppelung leisten kann, wird derzeit in einem Forschungsprojekt in Krefeld untersucht. Wie die Stadtwerke Krefeld (SWK) mitteilten, zielt das Projekt „Erzeugungs- und Lastmanagement in Müllverbrennungsanlagen als Beitrag zur Sektorenkopplung“ (Elmar) darauf ab, das Flexibilisierungspotential der Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage (MKVA) Krefeld aus technischer, wirtschaftlicher und betrieblich-organisatorischer Sicht zu ermitteln und zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.