Kramp-Karrenbauer setzt bei Wärmewende auf Abwrackprämie und steuerliche Anreize EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ihr schwebt ein nationaler Klimakonsens vor, mit klaren Festlegungen

286
Annegret Kramp-Karrenbauer will das System von Energiesteuern, Umlagen und Abgaben auf den Prüfstand stellen und setzt bei der Wärmewende auf steuerliche Anreize und eine Abwrackprämie auf Ölheizungen. Ihr schwebt ein nationaler Klimakonsens vor, mit klaren Festlegungen, bekräftigte die CDU-Vorsitzende am Montagmorgen im „ZDF-Morgenmagazin“ ihren Vorschlag für einen grundlegenden Umbau des Klimaschutzes über eine Steuerreform. In […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.