Die Förderkürzung für neue Photovoltaik-Anlagen bis 750 kW Leistung wird zum Jahreswechsel wohl doch nicht so stark ausfallen, wie von der Solar- und Mieterstrombranche befürchtet. Der Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie beschloss am Mittwoch eine Änderung, nach der der Fördersatz zum 1. Januar 2019 nicht auf 8,33 ct/kWh, sondern zum 1. Februar und zunächst nur […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.