Kooperation mit SNCF: Axpo baut Position am französischen PPA-Markt aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Schweizer Energiedienstleister übernimmt Balancing von 60-MW-PPA-Portfolio

Symbolbild; Quelle: Axpo
Die Schweizer Axpo Gruppe baut ihr Geschäft mit der Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien in Frankreich durch einen Vertrag mit einer Tochtergesellschaft des staatlichen Personen- und Güterverkehrsunternehmens SNCF Voyageurs weiter aus. Bis Ende 2023 wird Axpo im Auftrag von SNCF Energie, die einen langfristigen Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit den Eigentümern mehrerer Windparks […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.