Koeppen: „Politik hat Proteste der Bürger gegen den Ausbau der Windkraft unterschätzt“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

168
Quelle: EUWID
Angesichts der aktuellen Situation beim Ausbau der Windenergie in Deutschland hat der CDU-Energiepolitiker Jens Koeppen mehr Engagement der Koalition verlangt, damit Anwohner neue Windkraftanlagen akzeptieren. „Die Politik hat die Proteste der Bürger unterschätzt“, sagte Koeppen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin. „Die rund 1.000 Bürgerinitiativen gegen Windräder in Deutschland zeigen klar den zunehmenden Unmut der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.