Koehler stellt Kohlekraftwerk in Greiz auf Holzfeinfraktion um EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Quelle: Koehler-Gruppe
Die Koehler-Gruppe stellt ihr Kraftwerk am Koehler Paper Standort Greiz von Braunkohlestaub auf den Brennstoff Holzfeinfraktion um. Die zur Koehler-Gruppe gehörende Koehler Renewable Energy hat eigenen Angaben zufolge ein innovatives Verfahren entwickelt, bei dem die Holzfeinfraktion als Brennstoff in dem vorhandenen Kohlekraftwerk genutzt werden kann. Im Juni 2022 soll das Kraftwerk mit dem neuen Brennstoff […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.