Koehler Energy will Mehrheit an Zollikofer übernehmen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

85
Firmenzentrale der Koehler-Gruppe am Standort Oberkirch (Bildquelle: Koehler)
Die Koehler Group will über die Koehler Renewable Energy GmbH 60 Prozent des Logistikunternehmens und Altholzaufbereiters Zollikofer GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Wurzach übernehmen. Die restlichen 40 Prozent der Anteile sollen weiterhin von der Familie Zollikofer gehalten werden. Wilfried Zollikofer bleibt Geschäftsführer, und auch die Marke „Zollikofer“ soll erhalten bleiben. Die Mehrheitsbeteiligung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.