Koalition macht Weg frei für Verabschiedung des Kohleausstiegsgesetzes in dieser Woche EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Verbesserte Perspektiven insbesondere für jüngere Kraftwerke

195
Kohlekraftwerk-Stromnetz
Bildnachweis: MACLEG - stock.adobe.com
Die schwarz-rote Koalition hat nach langen Verhandlungen den Weg für den geplanten Kohleausstieg in Deutschland frei gemacht und sich bei letzten strittigen Punkten geeinigt. Das teilten federführende Fachpolitiker am Montagabend mit. Die Einigung sieht milliardenschwere Förderprogramme vor, etwa für eine Umrüstung von Kraftwerken. Geplant ist auch eine Härtefallregelung für Betreiber von jungen Steinkohleanlagen. Der Hauptkritikpunkt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.