Klimaziel 2020: Sondierungen von Union und SPD werden kontrovers diskutiert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

125
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat Kritik an der angeblichen Absicht von Union und SPD geübt, bei einer erneuten großen Koalition nicht länger am Klimaschutzziel 2020 festzuhalten. „Das Klimaziel sollte nicht aufgegeben werden und wäre durchaus noch erreichbar – wenn auch mit großen Anstrengungen“, sagte DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert. „Alte und ineffiziente Kohlekraftwerke sollten sofort […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.