Klärschlamm-Verbrennung in Helmstedt nimmt Gestalt an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

210
Symbolbild Kläranlage Klärschlamm Klärgas
Symbolbild (Quelle: Fotolia/Werner)
Das Niedersächsische Gewerbeaufsichtsamt in Braunschweig hat die Dokumente zur geplanten Mono-Klärschlammverbrennungsanlage in Helmstedt veröffentlicht. Zu den veröffentlichten Dokumenten gehört neben der öffentlichen Bekanntmachung und einer Kurzbeschreibung des Projektes auch den Bericht zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Der Anlagenbetreiber EEW Energy from Waste plant, die bestehende dreilinige Müllverbrennungsanlage um eine vierte Linie zur Monoverbrennung von Klärschlamm zu erweitern. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.