Klärschlamm-Monoverbrennung steigt 2016 weiter auf 460.000 Tonnen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

135
Symbolbild Kläranlage Klärschlamm Klärgas
Symbolbild (Quelle: Fotolia/Werner)
Die Monoverbrennung hat im Jahr 2016 über das gesamte Bundesgebiet betrachtet zugelegt. Laut den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Klärschlammentsorgung in Deutschland sind 2016 rund 460.000 Tonnen Klärschlamm in entsprechenden Anlagen thermisch behandelt worden. Das sind waren etwa 30.000 Tonnen mehr als 2015. Der Anteil der Monoverbrennung stieg damit um zwei Prozentpunkte auf etwa […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.