KfW bietet Zuschuss für Abwärmenutzung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

101
Rohrleitungen mit Temperaturanzeige
Bildquelle: KfW
Gewerbebetriebe können ab dem 1. September für Vorhaben zur Abwärmevermeidung bzw. –nutzung einen Investitionszuschuss bei der KfW beantragen. Die Förderung erfolgt im Rahmen der „Offensive Abwärmenutzung“ des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE). Ziel des Programms ist es, über Maßnahmen zur Abwärmevermeidung bzw. -nutzung eine CO2-Verringerung und Energieeinsparungen zu erreichen. Der Zuschuss mit der KfW-Programmnummer 494 kann […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.