Mit der geplanten Aufspaltung von innogy haben RWE und E.ON nach Ansicht von Claudia Kemfert eher die kurzfristige Gewinnmaximierung im Blick, statt mit geeigneten Geschäftsmodellen eine strategische Ausrichtung auf die Energiewende zu finden. Das sagte die Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaft (DIW) in Berlin auf Anfrage der MBI-Publikation Energy […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.