Keine Technologiesprünge für Energiewende erforderlich EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Thunderstock - stock.adobe.com
Eine neue Studie von Ökonomen der Universität Mannheim belegt, dass die Kosten für saubere Energiequellen und -speicher wie Solarmodule, Batterien oder erneuerbaren Wasserstoff deutlich schneller sinken als bisher gedacht. Das Forschungsteam des Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies (Mises) ermittelte in einer neuen Studie, dass kontinuierliche Verbesserungen von derzeit verfügbaren Technologien ausreichen sollten, angestrebte Kostensenkungen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.