Wirtschaft

Industriekonsortium auf dem Weg zu grünem Kerosin

Konsortium plant industrielle Power-to-Liquid-Anlage

Das Konsortium „GreenPower2Jet“ (GP2J) will einen Förderantrag für den Bau einer industriellen Power-to-Liquid-Anlage (PtL-Anlage) stellen. Eine entsprechende Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet, teilte die beteiligte...
Freiflächenanlage-Photovoltaik

Photovoltaik: Repowering auch mit Blick auf Post-EEG-Phase interessant

Ein Repowering durch den Austausch älterer Wechselrichter durch moderne Geräte könnte im Bereich der Photovoltaik auch mit Blick auf die Post-EEG-Phase eine interessante Option...
Der Windenergieanlagenhersteller Senvion bringt zur Windergy India vier neue Produkte auf den Markt.

Senvion: Massekredit über Volumen von 100 Mio. € steht zur Verfügung

Senvion hat mit seinen Kreditgebern und wesentlichen Anleihegläubigern einen Massekreditvertrag über ein Volumen von 100 Mio. € unterzeichnet. Das gab das Unternehmen am gestrigen...

Post-EEG-Dossier (Update): BAV bringt Marktintegrationsmodell für Post-EEG-Kraftwerke ins Spiel

Das EUWID-Dossier zu Post-EEG-Anlagen wird fortlaufend aktualisiert. Damit Nutzer des Dossiers stets den Überblick über die jüngsten Aktualisierungen behalten, enthält dieser Beitrag eine kurze...
Photovoltaik-Dach

Wie bleibt der Strom aus PV-Anlagen in der Post-EEG-Phase für Energiewende nutzbar? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Wenn das Ende der EEG-Förderung ansteht, werden viele PV-Anlagenbetreiber versuchen, den Strom aus den funktionstüchtigen Anlagen selbst zu nutzen und den Eigenverbrauch darauf abstimmen. Was aber geschieht mit den Strommengen, die im Rahmen des Eigenverbrauchs nicht genutzt werden können? Das Umweltbundesamt (UBA) will im Rahmen einer Studie Hintergründe zur Post-EEG-Phase für Photovoltaikanlagen aufbereiten. Hierzu hat...

Nordex meldet Auftragseingang von mehr als einem Gigawatt im ersten Quartal

Die Nordex Group hat in den ersten drei Monaten 2019 Aufträge zur Lieferung von Windturbinen mit einer Leistung von 1.035 MW für Windparks in...
HKW-Nord-SWM

Stadtwerke München (SWM) auf der Suche nach Alternativen für ihr Heizkraftwerk Nord EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Stadtwerke München (SWM) sind auf der Suche nach Alternativen für ihr Heizkraftwerk (HKW) Nord. Die Anlage, die mit Kohle betrieben wird und nach einem Bürgerentscheid bis 2022 abgeschaltet werden soll, hat eine Fernwärmeleistung von 900 MW und eine elektrische Leistung von 360 MW. Das Heizkraftwerk sollte eigentlich durch eine neue Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD)...

UBA will statistische Verfahren zur Erfassung von Erneuerbaren-Strom und -Wärme vergleichen

Das Umweltbundesamt (UBA) sucht einen Dienstleister, der einen europäischen Vergleich der statistischen Verfahren zur Erfassung dezentraler Strom- und Wärmebereitstellung aus erneuerbaren Energien durchführt. Die...
Stromrechnung

Westdeutsche verbrauchen 6 Prozent mehr Strom als Ostdeutsche

Stromkunden aus dem Westen Deutschlands liegen mit einem Verbrauch von durchschnittlich 3.440 kWh pro Jahr über dem bundesdeutschen Mittel. Sie benötigen damit rund sechs...

MAP-Fördermittel: 28 Prozent weniger Anträge im ersten Quartal EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Insgesamt 17.468 Anträge auf Gewährung von Fördermitteln aus dem Marktanreizprogramm (MAP) hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im ersten Quartal 2019 registriert. Gegenüber den 24.170 Anträgen des ersten Quartals des vergangenen Jahres bedeutet das einen Rückgang um 27,7 Prozent. Wie sich aus den BAFA-Zahlen ergibt, hat sich das Fördersegment Wärmepumpen stabil entwickelt. Hier...
7,057FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X