Wirtschaft

Detail der Caterva Sonne

Nachfolgegesellschaft von Caterva meldet Insolvenz an

Die Alelion Energy Systems GmbH, eine Tochtergesellschaft der schwedischen Alelion Energy Systems AB und Anbieter des Heimspeichers „Caterva Sonne“, hat beim Amtsgericht München Insolvenz...

Einstieg von EDF: e2m will Wachstumskurs im internationalen Geschäft vorantreiben

Die französische EDF steigt beim Direktvermarkter Energy2market GmbH (e2m) ein. Wie e2m mitteilt, haben seine Gesellschafter Trailstone und die Gründungsgesellschafter beschlossen, 100 Prozent der...

Beschäftigung im Sektor erneuerbare Energien steigt auf 11 Millionen weltweit

Im Sektor erneuerbare Energien waren weltweit rund 11 Millionen Menschen im Jahr 2018 beschäftigt. Das geht aus der jüngsten Analyse „Renewable Energy and Jobs...
KWK-Blockheizkraftwerk-Hamburg-Hafencity

Zuschlagswert für KWK-Anlagen deutlich gefallen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat in zwei getrennten Verfahren die Zuschläge der Ausschreibungen für KWK-Anlagen und für innovative KWK-Systeme zum Gebotstermin 3. Juni 2019 erteilt. In beiden Verfahren war die Beteiligung in Bezug auf die ausgeschriebenen Mengen wieder größer als in den vorangegangenen Ausschreibungen. In der Ausschreibung für KWK-Anlagen wurden zu der ausgeschriebenen Menge von 51...

Geschäftsmodell Energiewende: Diese Produkte passen zu Ihrem Informationsbedarf

Die Energiewende als Geschäftsmodell: Das ist das Leitmotiv der redaktionellen Arbeit des Teams von EUWID Neue Energie. Es entstehen in einem dynamischen Marktumfeld neue...
Das neue Dossier gibt einen Überblick über den Status quo, Perspektiven und Hemmnisse beim Thema Mieterstrom.

Mieterstrom: Hemmnisse, Potenziale und Ausblick

Mieterstrommodelle haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Der ganz große Durchbruch steht allerdings noch aus. Grundidee des Konzepts ist es, auch die...

SGRE nimmt elektrothermischen Energiespeicher in Betrieb

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat jetzt seinen elektrothermischen Energiespeicher (ETES) in Hamburg-Altenwerder in Betrieb genommen. Er fasst rund 1.000 Tonnen Vulkangestein als Energiespeichermedium...

In Deutschland ist ein Milliarden-Potenzial für PPA vorhanden

Bei langfristigen Stromlieferverträgen (PPAs), die für Erneuerbare-Energien-Projekte abgeschlossen werden, handelt es sich um ein recht junges Vermarktungsinstrument in Deutschland. Doch das Interesse ist groß...

Neuordnung der wirtschaftlichen Nutzung der Nord- und Ostsee

In dieser Woche hat die Fortschreibung der Raumordnungspläne für die Nord- und Ostsee begonnen. Dabei werden unterschiedliche Nutzungen – etwa Offshore-Windenergie, Schifffahrt und Naturschutz...

Geschäftsmodell Power Purchase Agreement (PPA): Potenzial zum Megatrend?

Langfristige Stromlieferverträge (Power Purchase Agreements – PPAs) entwickeln sich in Deutschland im Zuge der bevorstehenden Post-EEG-Phase zunehmend zu einer Option für Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen....
7,133FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X