Wirtschaft

Windenergie-Splitter: Windwärts verkauft Windpark Düste II

Sie wollen wissen was sich aktuell in der Windenergiebranche tut? Mit unseren Splittern halten wir Sie über neue Deals, Geschäftszahlen oder Kooperationen auf dem...
Bremsspur

Ausschreibungen mit Bremswirkung, PPA und Post-EEG: Die Energiewende-Themen der Woche im Überblick

Es ist schon paradox: Deutschland verfehlt seine Klimaschutzziele für 2020 krachend, aber die Signale für einen kraftvollen Ausbau der erneuerbaren Energien und die Steigerung...
Stadtwerke-Dinslaken-DHE

Holz-Energiezentrum in Dinslaken kommt voran EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Arbeiten für das Dinslakener Holz-Energiezentrum (DHE) gehen voran. Derzeit werden nach Angaben der Stadtwerke die Genehmigungsunterlagen vorbereitet – in der Hoffnung, eine Genehmigung noch in diesem Jahr zu erhalten und mit dem Bau beginnen zu können. Geplant ist die Inbetriebnahme für das Jahr 2022. Die Stadtwerke Dinslaken wollen mit dem DHE die Strom- und...

Post-EEG-Dossier (Update): Hintergrund zur Rolle der Strompreise für Weiterbetriebsentscheidung

Das EUWID-Dossier zu Post-EEG-Anlagen wird fortlaufend aktualisiert. Damit Nutzer des Dossiers stets den Überblick über die jüngsten Aktualisierungen behalten, enthält dieser Beitrag eine kurze...
Windrad RLP

Windenergie und die Post-EEG-Zeit: Etwas Hoffnung und eine Menge Sorgen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Wie sehen die Marktchancen für Windenergieanlagen in der Post-EEG-Phase aus? Viele der alten Anlagen arbeiten nach heutigen Maßstäben nicht sehr effizient, ein Repowering ist aber nicht in allen Fällen möglich. Die Altanlagen müssten im Wesentlichen mit dem Marktpreis für Strom auskommen. Die gute Nachricht: Zuletzt sind die Börsenstrompreise deutlich gestiegen. Mut macht auch die erwartete...
Holzpellets

Rettenmeier Holding will bis 2021 mit dem Bau von insgesamt vier Pelletwerken beginnen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die zur Bremer Cordes-Gruppe gehörende Rettenmeier Holding AG, Wilburgstetten, will bis 2021 mit dem Bau von insgesamt vier Pelletwerken mit einer Gesamtkapazität von zusammen 360.000 Tonnen/Jahr beginnen. Nach Angaben von Vorstand Dr. Stephan Lang wird im August am Standort der Rettenmeier Tatra Timber s.r.o. (Liptovský Hrádok/ Slowakei) mit dem Bau des ersten Werkes begonnen. Die...

Neue VDE|ETG-Task Force zu intelligenter Ladeinfrastruktur EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Energietechnische Gesellschaft im VDE (VDE|ETG) hat jetzt eine Task Force „Intelligente Ladeinfrastruktur im Zeitalter der Digitalisierung“ gestartet. Ziel sei es, die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge energie- und netzwirtschaftlich zu optimieren sowie Vorschläge zur Ausgestaltung in Form einer Studie zu erarbeiten, teilte der VDE mit. „Für die Elektrifizierung des Mobilitätssektors muss zwangsläufig eine Systemintegration der Ladeinfrastruktur...
Symbolbild-Biomasse

Biomasse-Ausschreibungen: Gebotsvolumen 2019 bei 267 MW EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur hat den Startschuss für die erste Biomasseausschreibung im Jahr 2019 gegeben. Der Gebotstermin ist der 1. April 2019. Ausgeschrieben ist eine Biomasse-Leistung von 133,3 MW. Eigentlich beträgt das Ausschreibungsvolumen laut EEG 150 MW für das gesamt Jahr, das auf die Termine 1. April und 1. November aufgeteilt wird. Dieses Volumen wird aber korrigiert....
Windenergieanlage-Solaranlage

BNetzA: Erneut deutliche Unterzeichnung von 30 Prozent bei Wind an Land EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Wettbewerbsniveau für die erste Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land im Jahr 2019 war erwartungsgemäß niedrig und setzte den bereits über mehrere Runden beobachteten Trend fort. Aus der Veröffentlichung der Zuschläge durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) geht hervor, dass zu den ausgeschriebenen 700 MW lediglich 72 Gebote mit einem Volumen von 499 MW eingereicht wurden. 67...
Sascha Schröder

8 Fragen an Statkraft zum Thema PPA: Auslaufen von Fördersystemen als Markttreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Statkraft-Gruppe ist in Europa einer der führenden Player im Bereich von Power Purchase Agreements (PPA). Das Thema nimmt auch in Deutschland zunehmend Fahrt auf, gerade mit Blick auf die Post-EEG-Phase. Aber auch für neue Projekte zum Ausbau der erneuerbaren Energien im Strombereich. Sascha Schröder, Head of Origination Central Europe bei Statkraft, hat unsere Fragen...
6,961FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X