Politik

Aus den Ländern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der baden-württembergische Landtag hat der von der Landesregierung erarbeiteten neuen Landesbauordnung zugestimmt. Im Bereich der erneuerbaren Energien soll es künftig deutlich leichter werden, Dachflächen mit Solaranlagen zu bestücken. Bisher wird die Nutzung auf angemieteten Dachflächen mit Solaranlagen als gewerbliche Nutzung angesehen, was eine langwierige behördliche Genehmigung erforderte. Dies wird durch die Novelle der Bauordnung nun...

KWK und Smart Meter: Wichtige Weichen für Erneuerbare werden in diesem Herbst gestellt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach dem Stillstand in der Sommerpause wird es ein beschlussreicher Herbst für die erneuerbaren Energien. Nach dem Kabinettsbeschluss zur KWK-Novelle (Vgl. dazu auch den Text auf S. 22) diskutierten Energiepolitiker der Großen Koalition und der Grünen vergangene Woche auf der BBH-Energiekonferenz in Berlin die Details. Dabei zeigte sich Johann Saathoff von der SPD-Bundestagsfraktion befriedigt, dass...

Nord-Regierungschef gegen Obergrenze bei Windkraft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Regierungschefs der norddeutschen Bundesländer haben sich für den konsequenten Ausbau der Windenergie an Land und auf hoher See ausgesprochen. Bei der anstehenden Reform des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) dürfe der angestrebte Anteil der regenerativen Energien von 40 bis 45 Prozent am gesamten Stromverbrauch für das Jahr 2025 keine Obergrenze sein, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin...

Aus den Ländern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Energiebranche wollen ihr Wissen künftig im Netzwerk „Energy Saxony“ bündeln. Unter anderem gehören die TU Dresden, die Wirtschaftsförderung Sachsen sowie der Ferngasnetzbetreiber Ontras zu dem neuen Cluster, teilte das Wirtschaftsministerium in der vergangenen Woche in Dresden mit. Ziel sei es, innovative Energietechnologien zu entwickeln und erfolgreich auf dem Markt...

Berliner Senat beschließt Entwurf für Energie- und Klimaschutzprogramm EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Berliner Senat hat vergangene Woche den vom Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel (SPD) eingebrachten Entwurf für ein Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) 2030 beschlossen. Er wird nun dem Abgeordnetenhaus zur Beschlussfassung vorgelegt. Der Senat verfolge das langfristige Ziel, Berlin bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln und die Kohlendioxidemissionen...

Amprion erhält Baugenehmigung für Erdkabel-Projekt

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat jetzt von der Bezirksregierung Münster den Planfeststellungsbeschluss und damit die Baugenehmigung für den zweiten Genehmigungsabschnitt der 380-kV-Höchstspannungsleitung zwischen Wesel und...
Symbolbild Power-to-Gas

Bundesumweltministerin Schulze legt Aktionsprogramm für Power-to-X vor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des Bundesumweltministeriums (BMU) für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen (Power-to-X/PtX) vorgelegt. Damit weitet das Ministerium eigenen Angaben zufolge sein Engagement für die Power-to-X-Technologie aus und formuliert erste umweltpolitische Leitplanken für ihren Einsatz. Nach Ansicht der Bundesumweltministerin wird es auf dem Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft nicht reichen, nur die...

IWR: Strom bis 2019 „historisch günstig“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Marktteilnehmer am Strommarkt erwarten auch nach der Abschaltung weiterer Kernkraftwerke keine Stromknappheit. Das ist die These des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) mit Blick auf die aktuellen Strompreise an der Leipziger Energiebörse EEX. Denn nach einem Rückgang in dieser Woche handele nun erstmals auch das Kalenderjahr 2019 im Base unter der Marke von 40...

Irena: Stark ansteigender Anteil fluktuierender Erneuerbarer erfordert planvolles Handeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In einem neuen Bericht gibt die Internationale Agentur für erneuerbare Energien (Irena) Instrumente an die Hand, mit denen politische Entscheidungsträger eine Roadmap für den anstehenden Umbau der weltweiten Energiesysteme auf einen hohen Anteil fluktuierender regenerativer Energien entwickeln können. Die Agentur verweist darauf, dass sich der weltweite Anteile von Photovoltaik- und Windstrom an der Stromerzeugung binnen...

ZVEI fordert mehr Einsatz für Energieeffizienz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die deutsche Elektroindustrie hat anlässlich ihres Jahreskongresses Ende Mai ihre Forderung bekräftigt, die Steigerung der Energieeffizienz zu einem erstrangigen politischen und wirtschaftlichen Ziel zu machen. Es werde viel von erneuerbaren Energien gesprochen, doch leider viel zu wenig von Energieeffizienz, sagte der Präsident des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Friedhelm Loh, in Berlin. „Wir sehen in...
1,006FansGefällt mir
7,218FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X