Politik

Grünes Licht für Energiesammelgesetz: Wie geht es weiter mit der Energiewende?

Der Bundestag hat nun in zweiter und dritter Lesung über das Energiesammelgesetz abgestimmt und dem Regelwerk grünes Licht gegeben. Zuvor hatte der Energieausschuss noch...
Freiflächenanlage-Photovoltaik

Hessen erlaubt Bau von Photovoltaik-Projekten auf ertragsarmen Grünflächen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Land Hessen hat nun auch eine Verordnung in Kraft gesetzt, nach der Photovoltaikanlagen auf Freiflächen errichtet werden dürfen, auf denen eine schlechte Bodenqualität die Landwirtschaft erschwert. Bislang waren sie nur auf Konversionsflächen sowie entlang von Autobahnen und Schienenstrecken zulässig, wie das hessische Wirtschaftsministerium berichtet. „Dies eröffnet die Chance, mehr solcher Anlagen nach Hessen zu...
Elektroauto-an-Ladesaeule

Baden-Württemberg fördert intelligente Netzanbindung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Baden-Württemberg fördert Pilotprojekte zur intelligenten Anbindung von Parkhäusern und Tiefgaragen (INPUT) an das Stromnetz mit insgesamt 2,9 Mio. Euro. Dem Förderverfahren geht ein Teilnahmewettbewerb...
Windpark-im Abendrot

CDU-Parteitag für Abschaffung der Privilegierung von Windkraftanlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Wahl der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer als Parteichefin beim CDU-Parteitag in Hamburg überstrahlte zweifellos alle Sachthemen. Dennoch wurden einige Beschlüsse gefasst. So will die CDU die Privilegierung für Windkraftanlagen im Baurecht abschaffen. Ein entsprechender Antrag kam von der Jungen Union und des CDU-Kreisverbandes Paderborn, der von der Mehrheit der Delegierten angenommen wurde. In dem...
Freuten sich über die gelungene Veranstaltung "Wärmegewinnung aus Biomasse" mit dem Schwerpunktthema "Neues Förderprogramm BioKlima" (v.l.): Emanuel Schlosser (Sachgebietsleiter Förderzentrum Biomasse am TFZ), Klaus Reisinger (Projektleiter LandSchafftEnergie am TFZ), Bernhard Pex (Abteilung Festbrennstoffe, C.A.R.M.E.N. e. V.) und Roland Dindaß (Förderzentrum Biomasse am TFZ).

Bayern fördert künftig auch kleinere Biomasseheizwerke

Am 1. Januar 2019 tritt eine Novelle der Richtlinie für das Förderprogramm „BioKlima“ in Kraft. Damit fördert der Freistaat Bayern künftig auch kleinere Biomasseheizwerke....
Stromleitungen-Windturbine

„Clean Energy Package“ vom EU-Ministerrat verabschiedet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der EU-Ministerrat hat jetzt auch formal das Legislativpaket für „Saubere Energie“ mit drei Gesetzesvorhaben verabschiedet. Mit dem „Clean Energy Package“ können die Neufassungen der Energieeffizienzrichtlinie (2012/ 27/EU), der Richtlinie für erneuerbare Energie (2009/28/EG) und der so genannten „Governance-Verordnung“ zu Energiepolitik und Klimaschutz am 21. Dezember im EU-Amtsblatt veröffentlicht werden und drei Tage darauf in Kraft...
Stadthaus-im-Quartier

Verbände unzufrieden mit Engagement der Bundesregierung bei energetischer Sanierung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach Ansicht von Energieeffizienz- und Umweltverbänden wird die Ziellücke Deutschlands zu den Pariser Klimazielen immer größer, und die Ankündigungen aus der Wohnungswirtschaft, nach der jüngsten Mietrechtsnovelle die Sanierungsraten zu drosseln, sind während der Klimakonferenz in Kattowitz „eine Blamage für Deutschland“. Das attestieren die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff), die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Bundesverband Gebäudeenergieberater Ingenieure...
Anfang des Monats hat der Deutsche Bundestag die Novelle des EEG 2017 beschlossen. EUWID Neue Energie beantwortet zehn Fragen rund um das Gesetz.

Zehn Fragen und Antworten zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Seit Anfang 2017 gibt es das grundlegend novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017. Es macht die Förderung eines Großteils der neu errichteten Leistung von erneuerbaren Energien...
Symbolbild Biodiesel

Ministerrat bestätigt 14-Prozent-Ziel für Erneuerbare im Verkehrssektor ab 2030 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Energieministerrat der EU hat am 2. Dezember die Erneuerbare-Energien-Richtlinie angenommen. Der Richtlinie zufolge sollen erneuerbare Energien bis zum Jahr 2030 einen Anteil von 14 Prozent im Verkehr erreichen. Allerdings erlaubt die RED II die Mehrfachanrechnung zum Beispiel von Elektromobilität auf das Ziel, kritisiert der Verband der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB). Im Ergebnis müssten...
Windkraftanlage von Nordex

Energiesammelgesetz kompakt: 10 Regelungen und Reaktionen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Verlängerung des KWKG bis zum Jahr 2025 Der BDEW bezeichnet es als großen Erfolg, dass das KWKG bis Ende 2025 verlängert wird. Um den Ausbau der KWK zu sichern, bedürfe es allerdings einer Verlängerung des Gesetzes bis 2030. Auch der VKU sieht ein „positives Signal für die Wärmewende und den Klimaschutz vor Ort.“ Sonderausschreibungen Wind...
670FollowerFolgen
6,893FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X