Politik

Stromleitung-Abendrot

EU: Rat verabschiedet die verbleibenden Rechtsakte aus dem Clean Energy Package

Die EU hat die Überarbeitung ihres Rahmens für die Energiepolitik abgeschlossen. Damit sind die regulatorischen Voraussetzungen für den Übergang zu sauberer Energie gegeben, und...
Windenergieanlagen Kirche

Onshore-Windenergie: Arbeitsgruppe „Akzeptanz“ kommt nicht voran EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Ansichten von Union und SPD darüber, wie dem Widerstand von Bürgern gegen Windkraftprojekte zu begegnen ist, sind zu verschieden, und die von der Bundesregierung eingesetzte Arbeitsgruppe „Akzeptanz“ für den Ausbau der Onshore-Windenergie kommt nicht voran. Wie es in einem Bericht des „Handelsblattes“ heißt, fordert der CDU-Abgeordnete Jens Koeppen, ein Mitglied der Arbeitsgruppe, einen pauschalen...
Charging the batteries of the elecric motor. Disassembling the battery of an electric vehicle engine

Entschließung: Bundesrat will heimische Batteriezellproduktion stärken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundesrat spricht sich in einer Entschließung dafür aus, die Voraussetzungen für die Ansiedlung einer wettbewerbsfähigen Batteriezellfertigung zu schaffen, die „insbesondere auf zukunftsfähige Technologien“ abzielt. Das teilte die Länderkammer mit. Im Sinne einer treibhausgasarmen Elektromobilität sollte bei der Förderung von Batteriezellenproduktionsstätten berücksichtigt werden, dass der Strom aus erneuerbaren Energien bezogen wird oder es Anreize zur...

Biogasanlagen: SPD-Fraktion Bayern fordert besseren Schutz der Gewässer EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Biogasanlagen in der Nähe von Gewässern sind umgehend mit Umwallungen zu versehen. Das fordert die SPD im Bayerischen Landtag. Seit 2017 gab es mindestens 56 Unfälle mit Biogasanlagen in Bayern, bei denen in 38 Fällen Gewässer durch Gülle oder Substrat verseucht wurden, wie aus der Antwort des bayerischen Umweltministeriums auf eine schriftliche Anfrage der SPD-Abgeordneten...
Windenergieanlagen

Ausbaustopp für Windenergie in Schleswig-Holstein bleibt bis Ende 2020 bestehen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Ausbaustopp für Windenergie in Schleswig-Holstein bleibt bis Ende 2020 bestehen. Der Kieler Landtag hat das Moratorium für neue Anlagen verlängert, und sie dürfen weiterhin nur mit Ausnahmegenehmigungen gebaut werden. Dem entsprechenden Gesetzentwurf von CDU, Grünen und FDP stimmte auch die AfD zu. Die SPD enthielt sich unter Hinweis auf erhebliche Zweifel an der Rechtssicherheit...
European Union flag

Europawahl: Was sagen die Parteien zu Erneuerbaren, Speichern, Netzen, E-Mobilität und Effizienz? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die im Bundestag vertretenen Parteien haben sich in ihren Europawahl-Programmen zu den verschiedenen Themen der Energiewende geäußert. EUWID Neue Energie hat im Folgenden zusammengestellt, was CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, AfD und Linke zum Energiemix, zu erneuerbaren Energien, Netzfragen, E-Mobilitätskonzepten und synthetischen Kraftstoffen, Energiespeichern, zur Wärmewende und Sektorkopplung sowie zu Digitalisierung und Smart Grids bzw. Smart...
Mais-vor-Strommast-Bioenergie

Erneuerbare: Bioenergie dominiert bei Verkehr und Wärme mit fast 90 Prozent Anteil

Die Bioenergie erreicht im Wärme- und Verkehrssektor gegenwärtig einen Anteil von 86,6 bzw. 87,7 Prozent an den erneuerbaren Energien. Darauf macht der Bundesverband Bioenergie...

Saarland: Photovoltaik auf Dächern soll gestärkt werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Sonnenenergie soll künftig vor allem auf den Dächern im Saarland noch umfangreicher als bisher genutzt werden. „Das Potenzial von Photovoltaik ist im Saarland noch ausbaufähig“, heißt es in einer Entschließung der Regierungsfraktionen von CDU und SPD, die die Abgeordneten jetzt angenommen haben. Große Freiflächenanlagen seien „nur noch in begrenzter Anzahl zu erwarten“. Deshalb sollten...
Blumenwiese

Baden-Württemberg: Regierung einig über Eckpunkte eines Klimaschutzgesetzes EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat sich jetzt auf Randbedingungen für ein Klimaschutzgesetz verständigt. Die CDU-Landtagsfraktion hat entsprechenden Eckpunkten des Landesumweltministeriums zugestimmt. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet, soll in dem neuen Klimaschutzgesetz festgeschrieben werden, dass Baden-Württemberg seine Treibhausgas-Emissionen – vor allem von CO2 – bis 2030 um 42 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 reduziert....
Symbolbild Energiewende Erneuerbare

In Schleswig-Holstein musste 2018 weniger Ökostrom abgeregelt werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Schleswig-Holstein sind aufgrund von Engpässen im Stromnetz im vergangenen Jahr 2.524 GWh Ökostrom an Land abgeregelt worden, 15 Prozent weniger als im Vorjahr. Wie Energieminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) erkläre, werde die abzuregelnde Strommenge aus erneuerbaren Energien mit dem zunehmenden Ausbau des Höchstspannungsnetzes weiter sinken. Neben dem Landstrom wurden in Schleswig-Holstein 2018 auch 336...
7,104FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X