International

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im dritten Quartal 2016 wurden in Frankreich 19,5 Prozent des französischen Stromverbrauchs durch erneuerbare Energien abgedeckt. Wie die Französische Botschaft in Deutschland aus einer Bilanz der RTE und Enedis, dem erneuerbaren Energieverband (SER) und des Stromnetzbetreiberverbandes (Adeef) zitiert, wurden von Juni bis September 2016 417 MW neuer nachhaltiger Stromkapazitäten durch Windräder (293 MW), Solarzellen (103...

Schweiz: Bericht spricht sich gegen Vorrang von Solarthermie gegenüber PV aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Schweizer Bundesrat hat Ende Februar den Bericht „Solarwärme und Photovoltaik – ein Technologievergleich“ verabschiedet. Dem Papier zufolge kommen beide Technologien auf vergleichbare technische Wirkungsgrade. Die PV verfüge aber über eine Reihe von Vorteilen gegenüber solarthermischen Anlagen. „Wird die unterschiedliche Wertigkeit von Strom und Wärme berücksichtigt, so verfügen PV-Anlagen nicht nur aus ökonomischer, sondern auch...

Rückwirkende Kürzung der Vergütung von PV-Anlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Italien droht die rückwirkende Kürzung der Einspeisevergütung. Nach Analysen des auf den italienischen Markt spezialisierten Münchner Beratungshauses new energy projects ist ein entsprechendes Gesetzesdekret Ende Juni im italienischen Amtsblatt veröffentlicht worden und muss nun innerhalb von 60 Tagen in ein Gesetz umgewandelt werden. Es bleibe damit immerhin noch die Hoffnung, dass das Parlament noch...

BDI eröffnet Biodieselanlage und will Börse verlassen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der österreichische Bioenergieanlagenhersteller BDI – BioEnergy International AG (BDI) hat im kalifornischen Bakersfield die Modernisierung einer Biodieselanlage abgeschlossen. Wie das Grambacher Unternehmen mitteilte, wurde die Anlage nun zusammen mit dem Kunden Crimson Renewable Energy eröffnet. Mithilfe dieser Anlagenmodifikation sei es dem Anlagenbetreiber nun möglich, seine Biodieselproduktion zu verdreifachen, die Rohstoffflexibilität auf Abfallstoffe zu erhöhen und...
Sonne und Wolken

Juwi errichtet 124-MW-Solarpark in den USA

Der zur MVV-Gruppe gehörende Projektierer juwi errichtet einen 123,6 MW-Solarpark in den USA. Wie das Unternehmen berichtet, wird „Spanish Peaks“ damit das bislang größte...

BKW-Tochter sol-E Suisse weitet Erneuerbaren-Geschäft aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die sol-E Suisse AG, Tochtergesellschaft der BKW FMB Energie AG, die Burgergemeinde Bern und die Gemeinde Reichenbach i. K. haben beim Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern (AWA) ein Konzessions- und Baugesuch zum Bau und Betrieb eines Wasserkraftwerkes am Spiggenbach (Gemeinde Reichenbach im Kandertal BE) eingereicht. Die Trägerschaft wird zu diesem Zweck die...

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

China hat sein erstes Emissionshandels-System gestartet. Das System, mit dem klimaschädliche Emissionen gesenkt werden sollen, umfasst die Unternehmen in der südchinesischen Industriemetropole Shenzhen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Bis 2014 soll der Emissionshandel dann auf insgesamt sieben Regionen in der Volksrepublik ausgedehnt werden. Den Start des ersten EmissionshandelsSystems in China werten Umweltschützer als positiv:...

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Marokko hat Mitte Mai mit einem symbolischen Spatenstich des marokkanischen Königs Mohammed VI. der Bau des Solarkraftwerks Ouarzazate begonnen. Die Bundesregierung beteiligt sich an der Finanzierung des Vorhabens mit 115 Mio. €, wie Bundesumwelt- und Bundesentwicklungsministerium berichten. Der Bau des Solarkraftwerks Ouarzazate gilt als erster Schritt Marokkos in der Umsetzung seines Solarplans, durch den...
Australischer Bundesstaat schreibt Energiespeicher aus

Australischer Bundesstaat schreibt Energiespeicher aus

In Australien hat die Regierung des Bundesstaats Victoria eine Ausschreibung für zwei kommerzielle Energiespeicherprojekte mit jeweils mindestens 20 MW Leistung gestartet. Insgesamt sollen die...

Niederösterreich fördert Ausbau von 29 Biomasseanlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Land Niederösterreich stellt zwei Mio. € für die Errichtung bzw. Erweiterung von 29 Biomasse-Nahwärmeprojekten bereit. Nach Angaben von Energie-Landesrat Stephan Pernkopf wird damit ein Gesamtinvestitionsvolumen von 17 Mio. € ausgelöst. „Erst vor kurzem haben wir die 600. Biomasse-Nahwärmeanlage in Nieder­österreich in Betrieb genommen, damit sind wir mit Abstand Spitzenreiter in Österreich“, sagte Pernkopf. Die...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X