International

„Staudämme auf Zuflüssen des Amazonas gefährden Umwelt“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Vielzahl der geplanten Staudämme an den Amazonas-Zuflüssen in den Anden wird Forschern zufolge negative Umweltauswirkungen von bislang unerwartetem Ausmaß haben. Insgesamt sollen dort in den nächsten 20 Jahren 151 Wasserkraftwerke mit einer Stromerzeugung von je über zwei Megawatt gebaut werden. Diese Energie-Projekte gefährden sowohl die Vernetzung des Amazonas-Beckens als auch die Regenwaldbestände, berichten Forscher...

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der tschechische Umweltminister Richard Brabec (Partei Ano) hat am 1. April das neue Programm zu Wärmedämmung und Energiesparen gestartet. Insgesamt 1,1 Mrd. Kronen (CZK), d.h. 40 Mio. €, stehen dabei in diesem Jahr zur Verfügung. Dieses „Zelená úsporám“ (in etwa: Grünes Licht für Einsparungen) genannte Programm soll bis 2021 fortgesetzt werden, berichtet „Radio Prag“. Dabei...

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In den USA ist der Verbrauch an Biodiesel im vergangenen Jahr auf knapp elf Mrd. Liter (2,9 Mrd. Gallonen) gestiegen. Damit sei der bisherige Rekord um fast 40 Prozent überboten worden, berichtet das National Biodiesel Board (NBB). Im Dezember 2016 sei erstmals die Marke von 300 Mio. Gallonen in einem Monat überboten worden – und...

Schwimmendes Gezeitenkraftwerk vor Texel in Betrieb genommen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Vor der westfriesischen Insel Texel, in unmittelbarer Nähe zum Texeler Fährhafen, hat Ende Juni das weltweit erste schwimmende Gezeitenkraftwerk seinen Betrieb aufgenommen. Bei der Plattform ‚BlueTEC Texel‘ handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von 12 Partnern, unter Leitung des niederländischen Offshore-Unternehmens Bluewater Energy Services, das ab sofort in einer rund eineinhalb Jahre langen Testphase seine...

International Firmen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der italienische Energiekonzern Enel will das Geschäft mit erneuerbaren Energien weiter ausbauen. „Bereits derzeit entfallen 45 Prozent unserer Produktion auf Erneuerbare-Energie-Bereiche, inklusive der Wasserenergie", sagte Konzernchef Francesco Starace der „Börsen-Zeitung". Enel plane, diesen Anteil weiterhin zu erhöhen und bis 2050 voll aus dem fossilen Energiesektor auszusteigen. Mehr als die Hälfte der bis 2019 geplanten Investitionen...

Statkraft stoppt zwei Windkraftprojekte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die norwegische Statkraft-Gruppe hat zwei Windkraftprojekte in Zentralnorwegen gestoppt. Grund sind die schlechten Erlösaussichten am Markt, wie Statkraft in der vergangenen Woche bekannt gab. Ein wachsendes Stromangebot habe in Verbindung mit einer moderaten Stromnachfrage dazu geführt, dass die langfristig erwarteten Strompreise sinken. Dies habe dazu geführt, dass es aus kommerziellen Aspekten derzeit „nicht verantwortbar" sei,...

Österreich: Geförderte Ökostromerzeugung im Jahr 2015 auf 9.168 GWh gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil des geförderten Ökostroms an der Abgabe an Endverbraucher ist in Österreich 2015 im Vergleich zu 2014 erneut gestiegen. Das geht aus dem neuen Ökostrombericht der Regulierungsbehörde E-Control hervor. Der Anteil des geförderten Ökostroms habe sich im vergangenen Jahr auf 15,9 Prozent bzw. 9.168 GWh erhöht. 2014 lag der Anteil bei 14,5 Prozent bzw....

Regierung kündigt Bau von vier Großwasserkraftwerken an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach einem aktuellen Bericht von „China Daily“ plant die chinesische Regierung den Bau von vier weiteren Staudamm-Wasserkraftwerken. Das Investitionsvolumen für die vier Projekte liege bei 400 Mrd. Yuan (rund 43 Mrd. €). Die Kraftwerke Xiluodu, Xiangjiaba, Wudongde und Baihetan sollen über eine gemeinsame Leistung von 43.000 MW verfügen und hätten damit zusammen etwa die doppelte...

Weltbank gibt 220 Mio. USD für Ausbau der Windenergie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Weltbank unterstützt ein Windkraftprojekt in Ägypten mit einem 220 Mio.-US-Dollar-Kredit. Wie die Weltbank Mitte Juni mitteilte, kommen 150 Mio. US-Dollar der Gesamtsumme aus dem Clean Technology Fund (CTF). Nach Angaben der Weltbank verfügt Ägypten insbesondere am Golf von Suez über hervorragende Windkraftbedingungen, die zu den besten weltweit gehörten. Hier könnten bis 2022 mindestens 7.200...

Projekt fördert energetische Nutzung von Olivenölabfall EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auf einer Olivenfarm in Andalusien wurde eine Pilotanlage gebaut, die toxische Abfälle aus der Olivenölproduktion in Wärme und Strom umwandelt. Die im Rahmen des EU-finanzierten Projekts „Biogas2PEM-FC“ gebaute Anlage wurde im November 2014 fertig gestellt, teilte der europäische Informationsdienst Cordis mit. Das Verfahren verspreche wirtschaftliche und ökologische Vorteile für eine vor allem landwirtschaftlich geprägte und...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X