International

EU leitet Anti-Dumping- Verfahren gegen USA ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Europäische Kommission hat ein Anti-Dumping-Verfahren eingeleitet, um die Einfuhren von Bioethanol aus den USA zu untersuchen. Wie die Kommission mitteilte, hatte der europäische Bioethanolverband ePure den Antrag auf das Verfahren im Namen von Herstellern eingereicht, auf die mit mehr als 25 Prozent ein erheblicher Teil der EU-Gesamtproduktion der untersuchten Ware entfällt. ePure habe Beweise...

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach Schätzungen internationaler Experten lassen sich mindestens 15.000 Megawattstunden elektrischer Leistung entlang des ostafrikanischen Grabenbruchs mittels Geothermie erschließen. Mitte April hat die Afrikanische Union gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Erkundung dieses Potenzials den neuen Fonds Geothermal Risk Mitigation Facility, GRMF gegründet. Mit dem Fonds sollen geologische Untersuchungen sowie Probebohrungen entlang des ostafrikanischen...

Kalifornische RECs für Windpark in Kanada EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Infolge eines Ende Januar getroffenen Abkommens der kalifornischen Regulierungsbehörde (CPUC) hat das in San Francisco ansässige Energieversorgungsunternehmen Pacific Gas & Electric Co (PG&E) sogenannte Energiezertifikate (RECs) gekauft, verbunden mit der Errichtung von zwei Windparks der Greengate Power Corporation mit Sitz in Calgary, Kanada. Nach Informationen der Export­initiative Erneuerbare Energien ist dies die erste Transaktion dieser...
Windpark-Aberdeen-Bay

Schottland: Vattenfall baut Offshore-Windkraftanlage mit 8,8 MW

Vattenfall hat die erste Windkraftanlage mit einer Leistung von 8,8 MW in dem Offshore-Windpark „Aberdeen Bay“ vor der schottischen Küste errichtet. Es handelt sich...

Schweizer Kantone prüfen Potenzial für Solaranlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In der Schweiz prüfen mehrere Kantone das Potenzial für Solaranlagen auf kantonalen Immobilien. Auch der Kanton Basel-Stadt prüfe sämtliche kantonalen Gebäude auf ihre Eignung, sagte Rolf Borner von Immobilien Basel-Stadt gegenüber der schweizerischen Nachrichtenagentur sda. Im Februar dieses Jahres hatte der Basler Regierungsrat ein entsprechendes Konzept verabschiedet und zusätzlich zur kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) des Bundes...
Schnellladestation mit "Second-life-Batterien" von Renault

Gebrauchte Fahrzeugakkus dienen als Schnellladestationen

Renault und der britische Energiespeicherspezialist Connected Energy haben zwei Schnellladestationen mit „E-Stor“-Technologie an Autobahnen in Belgien und Deutschland errichtet, die aus gebrauchten Fahrzeugakkus bestehen....

International Kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Großbritannien hat erstmals seit dem Jahr 2011 wieder ein Fracking-Projekt genehmigt. Im Rat der Grafschaft North Yorkshire stimmte der zuständige Ausschuss mit sieben zu vier Stimmen dafür, mit der umstrittenen Technologie künftig Erdgas zu fördern. Es sei mit Abstand die umstrittenste Abstimmung gewesen, die North Yorkshire jemals hatte, sagte der Ausschussvorsitzende Peter Sowray. Gegner der...

REC kündigt Schließung von Werken in Norwegen an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der norwegische Solarkonzern Renewable Energy Corporation (REC) prüft die komplette Schließung seiner ältesten Produktionsstätte für multikristalline Wafer in Herøya. Auch die Schließung der Fertigung von multikristallinen Wafern in Glomfjord und der Solarzellenfabrik in Narvik würden als Option geprüft, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Betroffen wären damit 775 MW oder 45 Prozent der REC-Wafer-Produktionskapazitäten...

Schweizer Windausbau kommt nur schleppend voran EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

2011 haben die Schweizer Windenergieanlagen mit 70 GWh so viel Strom produziert wie noch nie. Das ist doppelt so viel wie im Vorjahr, obwohl 2011 nur zwei große Turbinen neu installiert wurden. Dabei waren die Windverhältnisse im vergangenen Jahr nur mäßig, teilte die Schweizer Vereinigung zur Förderung der Windenergie Suisse Eole mit. Mit 30 großen...

International kurz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ein umstrittenes Staudamm-Projekt in Chile ist vom obersten Gerichtshof genehmigt worden. Die Richter wiesen die Einwände von Umweltschützern gegen das HidroAysen-Projekt zurück. Die Projektgegner befürchten, dass der Bau von fünf Wasserkraftwerken in der südchilenischen Region Aysen das sensible Ökosystem Patagoniens gefährden werde. Unter anderem kritisieren sie, dass die Staudämme zum Teil in einem Nationalpark errichtet...
670FollowerFolgen
6,893FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X