International

Senec_Australien

Senec liefert Energiespeicher für Pilotprojekt in Australien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Energiespeicherproduzent Senec wird ein Inselnetz-Projekt im westaustralischen Küstenort Onslow mit Speichersystemen zur optimalen Nutzung von Solarstrom und Stabilisierung des örtlichen Netzes ausstatten. Errichtet wird das Inselnetz als Pilotprojekt für den Einsatz erneuerbarer Energien vom örtlichen Energieversorgungsunternehmen Horizon Power. Das EVU befindet sich im Besitz des Bundesstaats Western Australia. Horizon Power biete Privathaushalten und Gewerbebetrieben...
energy&meteo_systems

Statkraft kooperiert bei virtuellem Kraftwerk in Großbritannien mit energy & meteo systems

Im größten virtuellen Kraftwerk Großbritanniens verbinden Statkraft, nach eigenen Angaben Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energien, und energy & meteo systems fluktuierende Wind- und Solarenergie...
Vattenfall-Senfal

Flexibilitätsmarkt: Vattenfall kauft niederländisches Start-up Senfal

Vattenfall hat 100 Prozent der Anteile an dem niederländischen Start-up Unternehmen Senfal erworben. Senfal bietet innovative, software-basierte Dienstleistungen für die Flexibilisierung der industriellen Nachfrageseite...
Verbund-Wasserkraft

Verbund setzt auf grünen Wasserstoff und plant weitere Investitionen in Wasserkraft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Verbund AG will ihr Kerngeschäft in den kommenden Jahren unter anderem durch weitere Investitionen in ihre Wasserkraftwerke und in neue Erneuerbare stärken sowie den Netzausbau forcieren. Wie der österreichische Versorger im kürzlich vorgelegten Geschäftsbericht 2018 schreibt, werde dafür das aktuell vorgesehene Investitionsprogramm erhöht. Im Handel wolle die Verbund AG die Stärkung der Grünstromvermarktung vorantreiben,...
Bangkok bei Nacht

Engie wird Hauptaktionär bei Swisscom Repower Joint Venture tiko

Der französische Energiekonzern Engie wird der neue strategische Partner und Hauptaktionär des 2012 von Swisscom und dem Schweizer Energieunternehmen Repower gegründeten Joint Ventures tiko....
Symbolbild Stromhandel

Statkraft errichtet virtuelles Kraftwerk in Großbritannien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der norwegische Energiekonzern Statkraft hat in Großbritannien ein virtuelles Kraftwerk mit einer Kapazität von 1.000 Megawatt (MW) gestartet. Bis Sommer soll die Kapazität auf 2.000 MW verdoppelt werden, kündigte Statkraft an. Das virtuelle Kraftwerk bündelt Solar- und Windstrom mit Batteriespeichern und flexiblen Gasmotoren und ist nach Unternehmensangaben das größte seiner Art in Großbritannien. „Ziel ist...
Windenergieanlagen-offshore

Großbritannien: Offshore-Deal soll Kapazität auf 30 GW bis 2030 steigern

Großbritannien will bis zum Jahr 2030 30 Prozent seines Stroms aus Offshore-Windenergie beziehen. Dazu haben die britische Regierung und Industrievertreter einen Offshore-Sector-Deal vereinbart. Das...
Biomasse-Pellets

In Kärnten werden Holzheizungen am höchsten gefördert

In Österreich können Privathaushalte den Einbau einer Holzheizung je nach Bundesland unterschiedlich hoch fördern lassen, am höchsten ist die Förderung in Kärnten. Das hat...
Energiespeicher-Begriffe

Energiespeicher: Leclanché erreicht Umsatz von 47 Mio. CHF im Jahr 2018 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Schweizer Anbieter von Energiespeicherlösungen Leclanché hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz in Höhe von rund 47 Mio. Schweizer Franken CHF (rund 41,5 Mio. €) erwirtschaftet. Für das laufende Jahr verfüge Leclanché über einen „soliden“ Auftragsbestand und bestätigte Projekte im Umfang von mehr als 60 Mio. CHF. „Bestätigt“ bedeutet hier, dass Leclanché als Lieferant ausgewählt...

Oslo schafft Gratis-Strom für E-Autos ab EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Laden von Elektroautos auf kommunalen Parkplätzen in Oslo ist schon bald nicht mehr kostenlos. Laut Stadtverwaltung werden ab dieser Woche an die 1.300 Ladesäulen im Stadtgebiet sukzessive umgerüstet werden. Eine Stunde Laden kostet dann tagsüber rund einen Euro, während der Nacht die Hälfte. „Es ist inzwischen fast unmöglich, in den Straßen von Oslo eine...
7,006FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X