Forschung

Symbolbild Biogasanlage

Biogasanlagen könnten Zusatzerlöse aus der Herstellung von Biowachsen generieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die zusätzliche Herstellung von Biowachsen aus Biogas könnte zukünftig einen wirtschaftlichen Betrieb von bestehenden Biogasanlagen auch ohne Förderung ermöglichen. Ein im Januar 2017 gestartetes Kooperationsprojekt des Fraunhofer IKTS mit vier Unternehmen aus Sachsen und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg zielt folglich darauf ab, die Produktion von Biowachsen an einer Biogasanlage zu demonstrieren und hinsichtlich ihrer...

Projekt zu innovativen Energiespeichern soll Energiewende voranbringen

Das Technologiezentrum Energie der Hochschule Landshut startet ein 1,6 Mio. € schweres Forschungsprojekt zu innovativen Energiespeichern. Sie sollen helfen, die Energiewende voranzubringen. Prof. Dr....

Forscher nutzen Schlempe zur Energiegewinnung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) haben ein neuartiges Verfahren, mit dem Reststoffe aus der Molkereiveredelung nahezu vollständig recycelt werden, labortechnisch nachgewiesen. Dazu kooperierten sie mit der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH und der wks Technik GmbH, Dresden. Wie das Fraunhofer IKTS mitteilte, wurde das in knapp dreijähriger Entwicklungsarbeit realisierte und vom Bundesagrarministerium (BMEL)...

Integrierte Reformereinheit soll Wirkungsgrad von Biogas-Blockheizkraftwerken steigern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Blockheizkraftwerke (BHKW) mit Biogasmotoren wandeln regenerativ erzeugtes Biogas in Strom und Wärme, die in Strom- bzw. Nahwärmenetze eingespeist werden können. Dabei wird technisch bedingt mehr Wärme als Strom erzeugt. Um den Anteil der Stromwandlung von BHKWs zu erhöhen, strebt ein neues Forschungsprojekt nun die Steigerung des elektrischen Wirkungsgrads von Blockheizkraftwerken mit Biogasmotoren an. Das Konzept...

Universität Jena entwickelt Polymer-Redox-Flow-Batterie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird eine neuartige Redox-Flow-Batterie auf Basis von Polymeren und einer ungefährlichen Kochsalzlösung entwickelt. Die patentierte „Kunststoff-Batterie" kann nachhaltig produziert werden, ist langlebig und aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt. Wie die Universität mitteilte, wurden Professor Ulrich S. Schubert und sein Team für die Neuentwicklung mit dem mit 25.000 € dotierten Thüringer Forschungspreis 2017...

EU-Forschungsteam entwickelt Metall-Luft-Akkumulator EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Rahmen des EU-Projekts „Necobaut" hat ein europäisches Forschungsteam den Prototypen eines Metall-Luft-Akkumulators entwickelt. Wie der Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst Cordis mitteilte, kann die Neuentwicklung theoretisch achtmal mehr Energie speichern als konventionelle Akkumulatoren. Cordis zufolge könnte die Technologie „schon bald im Straßenverkehr Anwendung finden". Während der Akkumulator hauptsächlich für den Elektromobilitätsmarkt entwickelt wurde, eignet er sich...

Neues Batteriekonzept könnte Reichweite von Elektrofahrzeugen auf 1.000 km steigern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Eine Neuentwicklung von Fraunhofer-Wissenschaftlern könnte die Reichweite von Elektrofahrzeugen auf 1.000 Kilometer steigern. Das teilte das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Dresden mit. Gemeinsam mit Partnern haben die Wissenschaftler des Fraunhofer IKTS unter dem Markennamen „Embatt" das Bipolar-Prinzip, das von der Brennstoffzelle bekannt ist, auf die Lithium-Batterie übertragen. Einzelne Batteriezellen sind bei...

US-Forscher wandeln Käferholz in Bio-Öl um EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Von Käfern befallene Bäume lassen sich zur Gewinnung von erneuerbaren Treibstoffen oder hochwertigen Chemikalien nutzen. Forscher der University of Washington haben dazu ein neues Schnellpyrolyseverfahren entwickelt, das ihren Angaben zufolge eine kommerzielle Verwertung der toten Biomasse möglich macht. Denn mit Hilfe des neuen Verfahrens können größere Baumstücke als bei konventionellen Verfahren verwertet werden, was Zeit...
Symbolbild Energiespeicher

Excello und ifesca entwickeln intelligente Batteriekraftwerke

Die beiden Thüringer Start-ups Excello Batteriekraftwerke GmbH aus Schmalkalden und ifesca GmbH aus Ilmenau entwickeln gemeinsam intelligente Batteriekraftwerke. Wie die Unternehmen gemeinsam mitteilten, haben...
Bio-Öl aus Käferholz

US-Forscher wandeln Käferholz in Bio-Öl um

Von Käfern befallene Bäume lassen sich zur Gewinnung von erneuerbaren Treibstoffen oder hochwertigen Chemikalien nutzen. Forscher der University of Washington haben dazu ein neues...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X