Forschung

Hochleistungsbatterie_Foto_ads-tec

NEW 4.0: 2,5 MW Batteriekraftwerk von ADS-TEC geht in Brunsbüttel ans Stromnetz

Eine 2,5 MW Hochleistungsbatterie von ADS-TEC ist jetzt ans Stromnetz der Stadtwerke Brunsbüttel angeschlossen worden. Wie der Energiespeicherhersteller mitteilt, wird die Speicheranlage zur Netzregulierung,...
Prismatische PHEV-1-Zelle mit Aluminiumgehäuse (Hardcase) und Flachwickel.

ZSW entwickelt neuen Produktionsprozess für großformatige Lithium-Ionen-Zellen

Die Pilotfertigung für Lithium-Ionen-Zellen am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW) in Ulm wird im Rahmen des neuen Projekts „Stack“ um eine...
Energiewende_mit_Windkraft

Wie viel Einfluss hat der Klimawandel auf den Windenergieertrag in nördlichen Breitengraden?

Der Klimawandel könnte in den nördlichen Breitengraden eine ungünstige Entwicklung für den Ertrag von Windenergieanlagen nach sich ziehen. Diese These vertritt eine US-Forschergruppe in...
Biomasse-Bioenergie-Restholz

Projekt „Holzige Biomasse“ wird fortgeführt

Das hessische Umweltministerium wird das 2014 gestartete Projekt „Holzige Biomasse“ im Werra-Meißner-Kreis für weitere drei Jahre fördern. Wie aus einem Bericht der Werra Rundschau...
Unterschriftstermin am 4. Januar 2018 an der Universität Rostock. AUF-Dekan Professor Elmar Mohr, Rektor Professor Wolfgang Schareck und Professor Michael Nelles (v. l. n. r.).

DBFZ und Universität Rostock intensivieren Kooperation

In einem Kooperationsvertrag haben Vertreter der Universität Rostock und des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) am 4. Januar 2018 ihre bereits seit September 2008 bestehende Zusammenarbeit...
Symbolbild Biogasanlage

Projekt untersucht zukünftiges Potenzial von Biogasanlagen

Welche Geschäftsmodelle lohnen sich für Betreiber von Biogasanlagen, wenn die bisher durch das EEG festgelegte Vergütung ausgelaufen ist? Dies ist die Kernfrage des neuen...

IWES: 11,5 Mio. € Förderung für neues Lastprüfsystem für Leistungselektronik

11,5 Mio. € Förderung erhalten Wissenschaftler der Universität Bremen und des Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Bremerhaven zur weiteren Erforschung der Lebensdauer...
Die Energietechnik der Zukunft soll grün sein. Algen könnten dabei helfen.

BMBF fördert Aufbau eines Algenlabors in China

Das Bundesforschungsministerium (BMBF) fördert den Aufbau eines deutsch-chinesischen Forschungslabors für Algen-Bioenergie in China. Das Projekt beantragten zwei Arbeitsgruppen der Ruhr-Universität Bochum gemeinsam mit einem...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X