Forschung

Wie eine dezentrale Energieversorgung auf Basis zellularer Strukturen umsetzen? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In einem neuen Papier gibt der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) konkrete Handlungsempfehlungen für die Umsetzung einer dezentralen Energieversorgung auf der Basis von zellularen Strukturen. Statt das Stromnetz auszubauen, empfehlen die Experten eine effiziente Erzeugung und Nutzung von Energie auf allen Ebenen. In dem Papier „Zellulares Energiesystem“ zeigt der Technologieverband eine „effiziente und konsensfähige...
Power-to-Gas

Die wichtigsten Forschungsprojekte zur Optimierung von Power-to-Gas EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Experten gehen davon aus, dass der Wirkungsgrad des Power-to-Gas-Prozesses in Zukunft steigen wird. Doch welche Forschungsansätze könnten konkret dazu betragen, die Technologie effizienter und damit wirtschaftlicher zu machen? Im Folgenden finden Sie eine Aufzählung vielversprechender Forschungsprojekte: P2X-Projekt: Forschungspartner des Kopernikus-Projektes P2X haben auf dem Gelände des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eine containerbasierte Power-to-X-Versuchsanlage in...

EU-Forschungsprojekt SmartCHP entwickelt neues KWK-System für biogene Reststoffe EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Entwicklung eines neuartigen kleinen Kraft-Wärme-Kopplung-(KWK)-Motors, der Biomasse zur Erzeugung von Wärme und Strom nutzt und erneuerbare Energien in den Heiz- und Kühlbereich einbeziehen könnte, steht im Fokus eines neuen EU-Forschungsprojektes. Das kürzlich von zehn Partnern, darunter europäische Industrieunternehmen, Universitäten, Innovationsexperten und das OWI Oel-Waerme-Institut, gestartete Projekt mit Namen „SmartCHP“ wird von der BTG Biomass...

Neue App zeigt Anteil Erneuerbarer an Ladestationen

Die Universität Mannheim hat eine mobile App entwickelt, die den Anteil erneuerbarer Energie an Ladestationen auf beliebigen Routen in Deutschland anzeigt. Wie die Universität...

StoreToPower: 30-MWh-Wärmespeicher soll Strukturwandel unterstützen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die RWE Power AG hat als Konsortialführer einen der Zuschläge im Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“ für ihr „StoreToPower“-Projekt erhalten. Damit kann für das Vorhaben jetzt ein formaler Förderantrag gestellt werden. Im Mittelpunkt des Vorhabens steht die Nutzung großskaliger Energiespeicher im Stromsektor. Im Reallabor StoreToPower geht es konkret um die Entwicklung eines Wärmespeicherkraftwerks mit einer Kapazität...

Gesamtkonzept zur Energienutzung und -versorgung des Duisburger Binnenhafens EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ein Gesamtkonzept zur Energienutzung und –versorgung des größten Binnenhafens der Welt in Duisburg steht im Mittelpunkt des jetzt an den Start gegangenen Projektes Enerport. Das teilte das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht) mit, das zusammen mit der Duisburger Hafen AG als Projektpartner fungiert. Die Versorgung des über 1.550 ha großen Areals wird dabei...
Kuenstliche-Intelligenz

Fühler im Netz 2.0: Zustandsanalyse von Verteilnetzen mit Big Data und KI EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Großflächige Lösungen zur Überwachung des Netzzustandes mittels Big Data und künstlicher Intelligenz stehen im Zentrum des am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) angesiedelten Forschungsvorhabens „Fühler im Netz (FiN 2.0).“ Das Projekt befasst sich mit intelligenten Lösungen zur einfachen und günstigen Zustandsanalyse von Verteilnetzen und den angeschlossenen Anlagen, teilte das DFKI in Kaiserslautern mit. Das...
Symbolbild: Synthetische Kraftstoffe

Projekt Namosyn erforscht Synfuels

Neue Prozesse zur Herstellung von synthetischen Kraftstoffen werden seit April in dem Projekt „Nachhaltige Mobilität durch Synthetische Kraftstoffe“ (Namosyn) erforscht. Das teilte die Dechema...
Stadthaus-im-Quartier

Energieoptimierte Quartiere: Was können smarte Lösungen und Wärmenetze 4.0 leisten? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Neben dem Thema Wasserstoff und Sektorkopplung spielen energieoptimierte Quartiere eine Schlüsselrolle im Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“. Insgesamt acht der 20 Projekte, die nun Förderanträge stellen können, sind dem Themenbereich zugeordnet. An den Vorhaben sind Standorte in zehn Bundesländern beteiligt. Untersucht wird, wie Energieflüsse intelligent gesteuert und aufeinander abgestimmt werden können. In einigen Projekten geht es...
Netz

Projekt Ielectrix entwickelt mobile Speicher für lokale Herausforderungen im Verteilnetz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Projekt Ielectrix wollen 14 Projektpartner aus 9 EU-Staaten und das indische EVU Tata Power mobile Speicher als schnelle und kostengünstige Lösungen für lokale Herausforderungen im Verteilnetz entwickeln. Das geht aus einer Mitteilung des Energiekonzerns E.ON hervor, der Teil des von der EU mit 7,9 Mio. € geförderten Projektes ist. Ielectrix steht dabei für Indian...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X