Forschung

DBFZ-Wissenschaftler gewinnt für Analysen des Gasmanagements Biogas-Innovationspreis EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Wissenschaftler Mathias Stur vom Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) hat den diesjährigen Biogas-Innovationspreis der Deutschen Landwirtschaft im Bereich Forschung gewonnen. Stur wurde für seinen Vortrag zum Thema „Entwicklung von technischen Maßnahmen zur Verbesserung des Gasmanagements von Biogasanlagen – ManBio" ausgezeichnet, berichtet das DBFZ. Der mit 10.000 € dotierte Preis wird jährlich an Wissenschaftler vergeben, die sich...

Universität Jena entwickelt Polymer-Redox-Flow-Batterie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird eine neuartige Redox-Flow-Batterie auf Basis von Polymeren und einer ungefährlichen Kochsalzlösung entwickelt. Die patentierte „Kunststoff-Batterie" kann nachhaltig produziert werden, ist langlebig und aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt. Wie die Universität mitteilte, wurden Professor Ulrich S. Schubert und sein Team für die Neuentwicklung mit dem mit 25.000 € dotierten Thüringer Forschungspreis 2017...
170911_hendricks_oberleitungs-lkw_01

Elektromobilität: Dritte Teststrecke für Oberleitungs-LKW entsteht im Murgtal

In Baden-Württemberg entsteht bis Ende 2019 eine Teststrecke für schwere Lkw mit elektrischem Antrieb. Mit rund 16,8 Mio. € fördert das Bundesumweltministerium (BMUB) das...
Installation des Batteriespeichersystems auf Borkum

Fraunhofer ISE entwickelt Wechselrichter für Hybridspeicher auf der Insel Borkum EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben gemeinsam mit Partnern auf der Nordseeinsel Borkum einen hybriden Energiespeicher aufgebaut, der aus einer Lithium-Ionen-Batterie und einem Superkondensator für kurzzeitige Leistungsanforderungen besteht. Der hybride Speicher wird mittels eines neuartigen modularen Wechselrichters an das Mittelspannungsnetz angekoppelt. Während eines einjährigen Feldtests prüfen und vergleichen die Forscher verschiedene Regelungsansätze im...

Fraunhofer und Boge forschen an Druckluftspeichern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Strom aus erneuerbaren Energiequellen kosteneffizient speichern – dieser technischen Herausforderung widmen sich Boge Kompressoren, Bielefeld, und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Fraunhofer Umsicht) in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Ziel ist es nach Angaben von Boge, eine zukunftsfähige Druckluftenergiespeichermethode zu entwickeln, die Strom nachhaltig speichert und bei Bedarf wieder ins Stromnetz einspeist. Gefördert wird das...
Symbolbild Energiespeicher

Excello und ifesca entwickeln intelligente Batteriekraftwerke

Die beiden Thüringer Start-ups Excello Batteriekraftwerke GmbH aus Schmalkalden und ifesca GmbH aus Ilmenau entwickeln gemeinsam intelligente Batteriekraftwerke. Wie die Unternehmen gemeinsam mitteilten, haben...
Forscher des Fraunhofer Umsicht entwickeln Bipolarplatte für Redox-Flow-Batterien

Fraunhofer Umsicht erzielt Durchbruch bei Redox-Flow-Batterien

Forscher von Fraunhofer Umsicht haben eine 3,2 m² große Bipolarplatte entwickelt, die den Bau großskaliger Redox-Flow-Batterien ermöglicht. Wie das Institut mitteilte, bietet die mit...
Symbolbild Biogasanlage

Biogasanlagen könnten Zusatzerlöse aus der Herstellung von Biowachsen generieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die zusätzliche Herstellung von Biowachsen aus Biogas könnte zukünftig einen wirtschaftlichen Betrieb von bestehenden Biogasanlagen auch ohne Förderung ermöglichen. Ein im Januar 2017 gestartetes Kooperationsprojekt des Fraunhofer IKTS mit vier Unternehmen aus Sachsen und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg zielt folglich darauf ab, die Produktion von Biowachsen an einer Biogasanlage zu demonstrieren und hinsichtlich ihrer...
Bioliq-Anlage auf dem Gelände des KIT

KIT weiht Pilotanlage zur Produktion von synthetischem Benzin aus Stroh ein

Eine Anlage zur Herstellung von Biokraftstoffen nach dem bioliq-Verfahren ist am Dienstag vergangener Woche in Eggenstein-Leopoldshafen vollständig in Betrieb gegangen. Damit läuft das Verfahren...

EU-Projekt „Demeter“: Forscher optimieren Enzyme für Biogasproduktion EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Biogasanlagen könnten zukünftig davon profitieren, dass die Enzymproduktion für den Vergärungsprozess im Rahmen des EU-Projekts „Demeter" optimiert wird. Im Fokus steht dabei ein Enzymprodukt, das vom Projektpartner Genencor International BV entwickelt wurde und das aus der Fermentation von Myceliophthora thermophila (C1) gewonnen wird. Wie das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) mitteilte, startete das dreijährige Projekt bereits Ende...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X