Forschung

Biogasanlage-unter wolkigem Himmel

Biogasanlagen sollen neben Strom und Wärme auch Chemikalien liefern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Biogasforscher der Universität Hohenheim wollen Aromen und andere Säuren aus der Biomasse moderner Biogasanlagen gewinnen. Das noch bis August 2018 laufende Forschungsprojekt „Optigär“ sucht nach Möglichkeiten, wie sich die Säuren ökonomisch und ökologisch sinnvoll erzeugen und vermarkten lassen. Für Anlagenbetreiber könnte das Potenziale für eine zusätzliche stoffliche Verwertung der eingesetzten Biomasse bieten. Dieser Ansatz der...
Offshore-Windpark

Offshore-Parks erzeugen bis zu 70 Kilometer lange Wirbelschleppen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Offshore-Windparks in der Nordsee verursachen laut einer Studie bis zu 70 Kilometer lange Windverwirbelungen. Der Untersuchung eines Forschungsverbunds zufolge entstehen die großräumigen Windschleppen hinter Offshore-Windparks, weil Windkraftanlagen als Hindernis den Wind bremsen und ihm Energie entziehen, wie die Universität Tübingen jüngst mitteilte. Die Ergebnisse sollten beim weiteren Ausbau der Windkraftnutzung berücksichtigt werden. So könnten die...

FH Münster, EMG und 3e entwickeln einen Energiespeicher auf Basis von Zink und Luft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die FH Münster, EMG Automation und energy environment economics 3e haben einen Energiespeicher entwickelt, der allein mit Zink und Luft funktioniert. „Einer der Vorteile ist, dass Zink weltweit sehr verbreitet ist und sogar in Deutschland in der Erdkruste vorkommt“, erklärt Prof. Peter Glösekötter vom Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der FH Münster, der das Projekt mit...

Wissenschaftler erforschen Früherkennung von Schäden an Rotorblättern

Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover wollen Möglichkeiten entwickeln, mit denen Schäden an Rotorblättern frühzeitig erkannt werden können, um lange Stillstandszeiten und dadurch hohe Kosten...
Mit Bioethanol betriebener Motor am Prüfstand der TU Wien

Dieselmotor der TU Wien läuft auch mit Bioethanol

Forscher der Technischen Universität (TU) Wien haben einen Dieselmotor verwendet, der neben Diesel auch Bioethanol nutzen kann. Wie die TU Wien mitteilte, ist ein...
SaltX-Verfahren

Vattenfall und SaltX nutzen Salz zur Energiespeicherung

Wie gut überschüssiger Strom in Salz als Wärme gespeichert werden kann, soll ein Projekt im Berliner Heizkraftwerk Reuter zeigen. In Kooperation mit dem schwedischen...
Elektromobiliitaet

ISI-Studie: E-Autos perspektivisch bessere Klimabilanz als Verbrenner EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bis zu 28 Prozent weniger Treibhausgasemissionen als ein Oberklasse-Diesel und bis zu 42 Prozent weniger als ein Kleinwagen-Benziner: Wer heute ein batteriebetriebenes Elektroauto kauft und in Deutschland nutzt, stößt bei einer Nutzungsdauer von durchschnittlich 13 Jahren deutlich weniger CO2 und andere klimarelevante Gase aus als mit einem Auto mit konventionellem Verbrennungsmotor. Das ist das Ergebnis...

Gesamteuropäische Wetterlagen sollten europaweiten Windenergieausbau steuern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Wissenschaftler fordern beim Ausbau der Windenergie nicht nur auf nationale Strategien zu setzen, sondern auch die gesamteuropäischen Wetterverhältnisse zu berücksichtigen. Würden die einzelnen Länder Europas zudem auch den Ausbau der Windenergiekapazitäten in anderen Regionen Europas fördern, könnte die schwankende Windstromproduktion besser ausgeglichen werden. Dies ergab eine Studie der ETH Zürich und des Imperial College London....
Hardware-in-the-Loop-Prüfstand für Tests der Wechselwirkungen regenerativer Brenn- und Kraftstoffe mit technischen Komponenten.

Projekt „Redifuel“: Forscher arbeiten an fortschrittlichem Biodiesel

Im Rahmen des neu gestarteten EU-Projekts „Redifuel“ wollen internationale Forscher die Herstellung und Einführung von Biokraftstoffen der zweiten Generation einen entscheidenden Schritt voranbringen. Wie...
Symbolbild Wald

2017 standen der FNR rund 84 Mio. € für Förderprojekte zur Verfügung

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) hatte im vergangenen Jahr 23,1 Mio. € aus dem Energie- und Klimafonds (EKF) zur Förderung von Bioenergieprojekten zur Verfügung....
7,133FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X