Energiemärkte

Stromtarife in ausgewählten deutschen Städten – Privat/Gewerbe EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Vielen Haushalten droht Nachzahlung für Gas und Öl EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Haushalte mit Gasversorgung müssen für 2010 mit Mehrkosten von rund 4,5 Prozent rechnen, obwohl sich die Gaspreise in der Summe kaum bewegt haben. Darauf weist das das Verbraucherportal toptarif.de hin. Gründe seien der frostige Start ins Jahr sowie der ungewöhnlich kalte Dezember. Auch Haushalte mit Ölheizung seien von Kostensteigerungen betroffen, weil dort die Preise in...

Über drei Mio. Stromkunden wechselten Anbieter in 2010 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mehr als drei Mio. Stromkunden in Deutschland haben 2010 nach einer Berechnung des Verbraucherportals Verivox den Anbieter gewechselt. Das waren zwar deutlich mehr als im Jahr zuvor, aber insgesamt bloß rund sieben Prozent aller etwa 46 Mio. Strom-Haushaltskunden, wie Verivox in Heidelberg mitteilte. 2009 habe der Anteil bei fünf Prozent gelegen. Beim Gas stieg die...

EEX: Spotmarktpreis für Strom 2010 im Mittel bei 44,49 €/MWh EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Handelsvolumen für Strom an der European Energy Exchange (EEX) ist im Jahr 2010 um 21 Prozent auf 1.487 TWh gestiegen. Wie die EEX weiter bekannt gab, stieg das Handelsvolumen am Strom-Terminmarkt der EEX Power Derivatives von 1.025 TWh im Vorjahr auf 1.208 TWh im Jahr 2010. Davon wurden 43,1 TWh in French Power Futures...

Manipulation bei Strompreis nicht nachweisbar EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Bundeskartellamt hat im Rahmen seiner Sektoruntersuchung keinen Beweis dafür gefunden, dass die vier großen Energiekonzerne die Strompreise im Großhandel durch vorübergehendes Abschalten von Kraftwerken in den Jahren 2007 und 2008 gezielt in die Höhe getrieben haben. Der Anteil der betroffenen Kraftwerksleistung sei so gering, dass man den Vorwurf eines systematischen Missbrauchs durch die Erzeuger...

EEX-Marktdaten im Berichtsmonat Dezember EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Strom-SpotmarktIm Dezember 2010 wurde am Spot- und Terminmarkt für Strom der EPEX Spot SE und EEX Power Derivatives insgesamt ein Volumen von 110,6 TWh umgesetzt (Vorjahresmonat: 85,7 TWh). Wie die EEX weiter bekannt gab, entfielen davon auf den Stromhandel aus der Day-Ahead Auktion an der EPEX Spot insgesamt 24.970.420 MWh (Dezember 2009: 17.984.051 MWh). Der...

Wenig Veränderung bei Preisen für Dienstleistungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen haben sich im dritten Quartal 2010 gegenüber dem Vorquartal auf gleichbleibendem Niveau verteuert. Wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht, erhöhten sich die Preise für Reinigung sowie für Wach- und Sicherheitsdienste gegenüber dem dritten Quartal 2009 um durchschnittlich 1,6 Prozent. Diese Teuerungsrate im Vergleich zum Vorjahresquartal hatten die Preise den Daten...

Windenergieeinspeisung in den Regelzonen der Übertragungsnetzbetreiber (GWh) EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Windenergieeinspeisung in den Regelzonen der Übertragungsnetzbetreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

VIK-Index im August leicht angestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Talfahrt des VIK-Index ist im August 2012 erst einmal gestoppt. Mit aktuell 152,26 Punkten liegt der Index 2,74 Punkte (1,83 Prozent) über dem Vormonatsindexwert, gab der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) jetzt in Essen bekannt. Die folgenden vier für den Index relevanten Quartale wurden im Juli an der EEX durchschnittlich mit 50,21...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X