Energiemärkte

Energie im Januar 2,1 Prozent teurer als im Dezember EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Januar 2013 um 1,7 Prozent höher als im Januar 2012. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden weiter mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Dezember 2012 um 0,8 Prozent. Energie war im Januar 2013 um 2,5 Prozent teurer als im Januar 2012, gegenüber dem Vormonat Dezember 2012 stiegen...

Renixx: Leichte Erholung nach Erreichen des Allzeittiefs EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(Wochenrückblick KW 47) Der Renixx World hat in der Berichtswoche zunächst weiter verloren und am Mittwoch bei 145,55 Punkten ein neues Allzeittief markiert. Durch Gewinne am Donnerstag und am Freitag konnte das regenerative Börsenbarometer die Marke von 150 Punkten wieder überschreiten. Auf Wochensicht legte der Renixx um 1,17 Prozent (+1,74 Punkte) auf 150,78 Punkte zu...

Heizölpreise seit Oktober um rund 10 Cent pro Liter gefallen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(11. Dezember) Die Ölpreise an den internationalen Warenterminbörsen zeigten am Dienstagmorgen im Tagesvergleich kaum Veränderung. Da der Euro im Vergleich zum US-Dollar wieder zulegen konnte, gaben die Heizöl-Notierungen weiter nach. Das berichtet das Marktportal fastenergy.de. Zum Berichtszeitpunkt standen die Januar-Kontrakte der für Europa maßgebenden Ölsorte „Brent“ bei 107,50 US-Dollar pro Barrel, ein Fass US-Öl „WTI“...

Energie im April um 0,7 Prozent billiger als vor einem Jahr EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im April 2013 um 0,1 Prozent höher als im April 2012. Energie war im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent billiger, wobei sich die Preise der verschiedenen Energieträger uneinheitlich entwickelten, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. So waren Mineralölerzeugnisse 8,3 Prozent günstiger als im April 2012, elektrischer Strom insgesamt...

Verkaufspreise für Biodiesel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Öko-Institut rechnet mit Anstieg der EEG-Umlage auf 6,1 ct/kWh im Jahr 2014 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Öko-Institut rechnet mit einem Anstieg der EEG-Umlage auf etwa 6,1 ct/kWh im kommenden Jahr. Das ermittelte das Institut im Auftrag der Umweltorganisation Greenpeace. Weitere Belastungen könnten aus den Befreiuungen für die Industrie im Bereich der Netzentgelte auf die Stromverbraucher zukommen. Die entsprechenden Ausnahmen könnten von 805 Mio. € im kommenden Jahr auf 1,1 bis...

Bioethanol-Produktion um 7,4 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im vergangenen Jahr hat die Produktion von Bioethanol in Deutschland einen Rekordwert erreicht. Nach Angaben des Bundesverbands der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) stieg die Produktionsmenge um 7,4 Prozent auf rund 613.400 Tonnen. Bei den Rohstoffen gab es einen Wandel hin zu mehr Industrierüben und weniger Futtergetreide. Der Anteil des aus Industrierüben hergestellten Bioethanols stieg 2012 um...

Energiepreise von September auf Oktober um 0,5 % gefallen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Oktober 2014 um 1,0 Prozent niedriger als im Oktober 2013. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden weiter mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegenüber September 2014 um 0,2 Prozent. Die rückläufige Preisentwicklung bei Energie wirkte sich besonders stark auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Im Oktober 2014 waren die Energiepreise...

Verkaufspreise für Biodiesel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Wöchentliche Wind- und Solarstromeinspeisung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(KW 34) Die Wind- und Solarstromproduktion in Deutschland hat in der vergangenen Woche deutlich zugelegt. Nach den vorläufigen Daten der Übertragungsnetzbetreiber wurden in der Berichtswoche 961 GWh Windstrom und 1.232 GWh Solarstrom erzeugt, woraus eine Summe von 2.193 GWh fluktuierender regenerativer Stromerzeugung in Deutschland resultiert. Gegenüber KW 33 entspricht das einem Anstieg um knapp 24...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X