Energiemärkte

VIK-Index im August leicht angestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Talfahrt des VIK-Index ist im August 2012 erst einmal gestoppt. Mit aktuell 152,26 Punkten liegt der Index 2,74 Punkte (1,83 Prozent) über dem Vormonatsindexwert, gab der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) jetzt in Essen bekannt. Die folgenden vier für den Index relevanten Quartale wurden im Juli an der EEX durchschnittlich mit 50,21...

Ruhiger Handel und stabile Preise auf dem Heizölmarkt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(14. Mai) Nach dem deutlichen Rückgang zu Wochenbeginn war am Dienstag zu erwarten, dass sich die Heizöl-Notierungen bei ruhigem Handel nur wenig verändern würden. Sowohl die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten als auch der Euro lieferten hierzu stabile Vorgaben, berichtete das Marktportal fastenergy.de. Zum Berichtszeitpunkt kostete ein Fass der Ölsorte „Brent“ zur Lieferung Juni nach...

Solarstromeinspeisung in den ÜNB-Regelzonen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Energieversorger erhöhen Preise vor der Heizperiode EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Kurz vor Beginn der Heizsaison erhöhen einige Energieversorger die Preise für Strom und Gas. Nach einer aktuellen Analyse des Vergleichsportals Preisvergleich.de werden im Zeitraum August bis Oktober insgesamt 76 deutsche Energieanbieter für über die Hälfte ihrer Tarife höhere Preise verlangen – im Schnitt sei dies eine Steigerung von 6,1 Prozent, so Preisvergleich.de. Gas werde für...

Heizöl-Markt: Steigender Euro bringt leichte Entlastung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(27. März 2012) Obwohl die Ölpreise an den internationalen Warenterminbörsen am Montag dieser Woche mit einem Plus aus dem Handel gingen, wurden die Heizöl-Notierungen am Berichtstag, dank eines gestiegenen Euro, erfreulicherweise mit leichten Abschlägen erwartet. Zum Berichtszeitpunkt standen die Brent-Futures bei 125,50 US-Dollar pro Barrel, ein Fass US-Öl „West Texas Intermediate“ kostete knapp 107 Dollar....

Ökostromtarife in ausgewählten deutschen Städten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Light Sweet Crude Oil Futures (US-Dollar/Barrel) EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Sechs Thüringer Versorger senken Preise für Fernwärme EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Sechs Versorgungsunternehmen senken nach Angaben des Thüringer Wirtschaftsministeriums ihre Preise für Fernwärme. Ihre Kunden würden dadurch um etwa drei Mio. € entlastet, teilte Landeswirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) mit. Das sei das Ergebnis von Gesprächen, die das Ministerium mit den Versorgern geführt habe. Die Namen der Unternehmen wollte das Ministerium, das im vergangenen Jahr die Preise...

Industrie-Ausnahmen bei Netzkosten treiben Strompreis EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Eine Befreiung bei den Netznutzungskosten für stromintensive Unternehmen wird den Strompreis der Verbraucher zusätzlich belasten. Die Bundesnetzagentur hat am Montag einen Bericht der „Frankfurter Rundschau“ bestätigt, wonach schon für 178 Unternehmen die komplette Befreiung von den Netzentgelten genehmigt worden sei. Insgesamt seien 277 Anträge auf Befreiung gestellt worden, sagte eine Sprecherin. Damit könnte die Zahl...

Spotmarkt-Großhandelspreis für Strom im Juli bei 41,02 €/MWh EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Spot- und Terminmarkt für Strom Die Strompreise an den Spotmärkten der Großhandelsbörse EPEX Spot liegen weiter auf niedrigem Niveau. Im Bereich von Grundlastlieferungen ermittelte die EPEX Spot für den Juli einen mittleren Monatspreis von 41,02 €/MWh, der gegenüber dem Juni-Wert (38,81 €/MWh) nur leicht gestiegen ist. Im Bereich der Spitzenlast haben die Strompreise im Juni...
1,003FansGefällt mir
7,174FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X