Energiemärkte

Stromleitung

Energie war im Januar 7,2 Prozent teurer als vor einem Jahr EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Januar 2019 um 2,6 Prozent höher als im Januar 2018. Im Dezember 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,7 Prozent gelegen. Laut einer Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (destatis) stiegen die Erzeugerpreise im Januar gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent. Im Januar 2019 wirkte sich die Preisentwicklung bei Energie am stärksten...
Biomasse-Bioenergie-Restholz-1

Außer in Südbayern herrscht in diesem Winter ein Überangebot an NawaRo-Holz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit Ausnahme einiger Regionen Deutschlands, in denen viel Schnee gefallen ist, herrscht in diesem Winter ein Überangebot an NawaRo-Holz. „Wir könnten drei Kraftwerke betreiben“, sagte ein süddeutscher Anlagenbetreiber im Rahmen der EUWID-Marktbefragung im Februar 2019. Als Gründe werden die in den meisten Regionen gute Befahrbarkeit des Waldbodens, noch aus dem Vorjahr stammendes Käfer- und Sturmholz...

Erdgasimporte: Grenzübergangspreis im Dezember bei 2,03 ct pro kWh

Die deutschen Erdgasimporte lagen Dezember 2018 mit 384.300 TJ um 1,2 Prozent unter der entsprechenden Menge des Vorjahresmonats (388.791 TJ). Wie aus vorläufigen Berechnungen...
Renewable Energy - Sunlight with solar panel. Wind with wind turbines. Rain with dam for hydropower

Guthaben auf dem EEG-Konto steigt auf mehr als fünf Mrd. €

Auf mehr als fünf Milliarden Euro ist der Guthabenstand auf dem EEG-Konto im Januar gestiegen. Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber wurde zum Jahresauftakt ein Monatsüberschuss...

Marktprämie: Gemeldete Leistung überschreitet 75-GW-Marke

Die über das Marktprämienmodell an den Strombörsen vermarktete EEG-Leistung hat im Februar 2019 erstmals die Marke von 75 Gigawatt überschritten. Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber...
Heizungen-Wärmewende

Nachfrage nach MAP-Fördermitteln 2018: Gute Bilanz mit zwei Mängeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Nachfrage nach Fördermitteln für regenerative Wärmeerzeuger aus dem Marktanreizprogramm (MAP) hat 2018 kräftig angezogen. Nach den vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Daten sind im vergangenen Jahr insgesamt 92.615 Anträge nach MAP-Fördermitteln eingegangen. Das ist ein Plus von 22,3 Prozent gegenüber den 75.715 Anträgen aus dem Vorjahr. Die Bilanz ist dennoch nicht...
Holzpellets-Holzstämme

Destatis-Pelletpreisindex 2018 auf Niveau des Jahres 2015 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat jetzt die Dezember-Werte seines Indexes zur Pelletpreisentwicklung bekannt gegeben. Demnach ist der Index „Pellets, Briketts, Scheiten o.ä. Formen aus Sägespänen u.a. Sägenebenprodukten“ auf 103,3 Punkte gestiegen. Im November hatte er bei 101,7 Punkten gelegen, im Dezember 2017 wurde von den Wiesbadener Statistikern ein Wert von 98,7 Punkten ermittelt. Über das...
Industrieanlage

Die Industriestrompreise geben im Februar wieder leicht nach

Die VIK-Strompreisindizes haben im Februar 2019 wieder leicht nachgegeben. Wie der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft mitteilt, sind, trotz leicht gestiegener Mittelspannungsnetzentgelte -...
BAV-Altholz

Marktbericht für Altholz: Gutes Aufkommen und gefüllte Winterlager sorgen bei Kraftwerken für Entspannung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auf dem Markt für Altholz in Deutschland ist in den ersten Wochen des neuen Jahres von einer vergleichsweise guten, in Süddeutschland teils sogar von einer mehr als ausreichenden Versorgung die Rede. So sprach etwa ein langjähriger Marktkenner vom „entspanntesten Winter in meiner Karriere“. Selbst die logistisch gesehen anspruchsvoll gelegenen Weihnachtsfeiertage waren gut zu bewältigen. Vor...
Strommast-Nahaufnahme

Großhandel: Strompreis für Grundlast im Januar bei 49,39 €/MWh EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Einen mittleren Preis für Grundlastlieferungen in Höhe von 49,39 €/MWh hat der Handel im Januar an der Strombörse EPEX Spot ergeben. Das entspricht gegenüber dem Januar des Vorjahrs einem Anstieg um 68 Prozent. Verglichen mit dem Dezember-2018-Preis für Grundlastlieferungen zeigt sich ein Rückgang um zwölf Prozent. Zum Jahresabschluss hatte die EPEX Spot hier einen Preis...
6,965FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X