Energiemärkte

Erdgas-Pipeline

Gasnetzentgelte sollen 2020 um 2 oder 3 Prozent steigen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Entgelte für die Gasnetze werden im nächsten Jahr laut Check24 und Verivox Jahr leicht steigen. Die Internet-Portale rechnen im bundesweiten Durchschnitt mit Steigerungen in Höhe von zwei oder drei Prozent bei den Netzentgelten, teilten sie jetzt mit. Nach Angaben von Verivox gibt es starke regionale Unterschiede von plus zwölf Prozent in Hamburg bis zu...

KW 41: Erneuerbare legen auf Anteil von 52,9 Prozent zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland hat in Kalenderwoche 41 einen Sprung auf 52,9 Prozent gemacht (Vorwoche: 46,5 Prozent). Das haben die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals „Smard“ der Bundesnetzagentur (BNetzA) ergeben. Alle Erneuerbaren konnten in der aktuellen Berichtswoche zulegen, insbesondere aber Offshore-Wind. Die Windenergieanlagen auf See erzeugten 734,5 GWh...
Symbolbild-Heizung-gruene-Energie

Erneuerbares Heizen: Im September gingen beim BAFA 6.650 MAP-Anträge ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Eschborn hat im September 2019 insgesamt 6.650 Anträge zur Förderung von Heizungsanlagen auf der Grundlage erneuerbarer Energien registriert. Nachdem der Juli im Verlauf des Jahres 2019 der Monat mit den meisten Anträgen (6.825) war, war die Anzahl der Anträge im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP) im August wieder...
Symbolbild-Industrie

Preise für Industriestrom im Oktober nahezu stabil EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Trotz einer hohen Volatilität am Stromgroßhandelsmarkt im Handelsmonat September 2019 sind die den beiden Strompreisindizes des Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) zugrunde liegenden Preise der EEX-Quartalsprodukte (Q4-19 bis Q3-20) im Monatsmittel (49,11 €/MWh) jedoch nahezu unverändert geblieben (-0,03 €/MWh, d.h. -0,06 Prozent). Im September haben Probleme mit fehlerhaften Schweißnähten bei französischen Kernkraftwerken und...
Symbolbild Waldrestholz

Lieferung von Holzhackschnitzeln: Aktuelle Ausschreibungen und Zuschläge EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Welche EU-Ausschreibungen zur Lieferung von Holzhackschnitzeln an Bioenergieanlagen laufen gerade? Und wer hat bei den vergangenen Ausschreibungen zu welchem Preis den Zuschlag erhalten? Das können Premium-Kunden von EUWID ab sofort hier und in unserer Print-Publikation nachlesen. Auch zurückliegende Ausschreibungen und Ergebnisse werden hier zukünftig zu finden sein. Aktuelle Ausschreibungen: Ausschreibungsergebni...

KW 40: Erneuerbaren-Anteil legt auf 46,5 Prozent zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland hat in Kalenderwoche 40 auf 46,5 Prozent zugelegt (Vorwoche: 43,1 Prozent). Das haben die von EUWID ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals „Smard“ der Bundesnetzagentur (BNetzA) ergeben. Bis auf die Photovoltaik verzeichneten die Erneuerbaren allesamt ein Plus. Am stärksten legte die Windenergie an Land zu. Sie erzeugten...

Vermarktung von EEG-Strom: Leistung in der Marktprämie steigt im Oktober auf 79 Gigawatt

Die EEG-Leistung, die über das Marktprämienmodell direkt vermarktet wird, ist im Oktober auf 79 Gigawatt gestiegen. Nach einem Zuwachs von 420 MW liegt die...

Zellstoffwerke verlängern Abstellmaßnahmen um einige Tage EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Zu einer stark gegenläufigen Absatzentwicklung ist es in Österreich im Verlauf des Septembers bei Hackschnitzeln und Sägespänen gekommen. Die Lieferung von Hackschnitzeln an Zellstoffwerke hat sich dabei aus Sicht österreichischer Sägewerke Ende September als deutlich größere Herausforderung dargestellt als noch Mitte August erwartet worden war. Damals hatten sich die Betriebe auf die angekündigten, durch Revisionsarbeiten...

Strompreise: Spotmarkt-Notierungen weiter deutlich unter Vorjahr EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Spotmarktpreise im Großhandel für Strom haben sich im September gegenüber dem August nur geringfügig verändert. In Relation zum Vorjahresmonat zeigt sich aber ein deutlicher Rückgang. Die Strombörse EPEX Spot meldet für den September 2019 einen mittleren Handelspreis im Grundlastsegment von 35,75 €/MWh. Das sind drei Prozent weniger als im August, als ein mittlerer Preis...
Strommasten-Leitungen

Amprion, 50Hertz und Transnet BW kündigen Erhöhungen bei Netzentgelten an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Übertragungsnetzbetreiber Amprion, 50Hertz und Transnet BW haben die Erhöhung ihrer Netzentgelte angekündigt. Bei Tennet hingegen, dem Betreiber des längsten Hochspannungsnetzes in Deutschland (von Schleswig-Holstein bis Bayern) sollen die Kosten nach vorläufigen Angaben stabil bleiben. Bei Amprion im Westen Deutschlands und Transnet in Baden-Würtemberg sollen die Netzentgelte um etwa 15 Prozent steigen. Der Betreiber der...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X