Nachrichten

Initiative GET H2 gibt Startschuss für deutschlandweite Wasserstoffinfrastruktur / Erstes Projekt geht ins Rennen im Ideenwettbewerb "Reallabor der Energiewende": Die Initiative GET H2 gibt in Lingen im Emsland den Startschuss für eine Wasserstoffinfrastruktur, die Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbindet und alle Sektoren effizient verknüpft.

Initiative Get H2 plant Aufbau von Wasserstoffinfrastruktur mit PtG-Anlage

Mit der Initiative GET H2 wollen mehrere Unternehmen eine deutschlandweite Wasserstoffinfrastruktur mit einer Power-to-Gas-Anlage (PtG-Anlage) bauen. Zu diesem Zweck haben sich RWE, Siemens, Enertrag,...

Schweighofer Fiber erweitert Biogasanlage EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der österreichische Zellstoffhersteller Schweighofer Fiber hat seine bestehende Biogasanlage am Standort Hallein um einen neuen Biogasreaktor erweitert. Das Engineering und die Umsetzung des „Bio Bed Reaktors 3" wurde nach Angaben des Unternehmens in Eigenregie durchgeführt. Die Investitionen beziffert Schweighofer Fiber auf 2,5 Mio. €. Mit der offiziellen Inbetriebnahme der Anlage in der vergangenen Woche steigt...

Solarzubau ist im November 2016 auf 183,9 MW gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Solarzubau in Deutschland ist im November 2016 gegenüber dem Vorjahresmonat deutlich angestiegen. Wie die Bundesnetzagentur (BNetzA) jetzt bekannt gab, wurden im Berichtsmonat PV-Anlagen mit einer Leistung von 183,9 MW bei der Netzbehörde gemeldet. Das sind 165 Prozent mehr als im November 2015. Somit wurden von Januar bis November 2016 kumuliert 1.082,1 MWp zugebaut, das...

Chinesischer Solarworld-Konkurrent Trina Solar senkt Prognose für zweites Quartal

Der chinesische Solarkonzern Trina Solar hat die Prognose für sein zweites Geschäftsquartal deutlich gesenkt. Wie das Unternehmen bekannt gab, rechnet man am Konzernsitz in...

Währungsbedingt geben Heizölpreise etwas nach EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

(16. Juni) Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten zeigten sich im Handelsverlauf vom vergangenen Montag unentschlossen. Da der Euro gegenüber der Ölwährung US-Dollar aber etwas zulegen konnte, rechneten die Marktbeobachter von fastenergy.de gestern morgen damit, dass die Heizöl-Notierungen hierzulande mit leichten Abschlägen in den Tag starten. Am Dienstagmorgen standen die August-Kontrakte der europäischen Ölsorte Brent...
Waldhackschnitzel

Preise für Waldhackschnitzel fallen für Großanlagen auf Rekordtief

In Deutschland herrscht weiterhin ein Überangebot an Waldhackschnitzeln. Folglich sind die Waldhackschnitzelpreise stabil geblieben oder gesunken. Das berichteten sowohl die Betreiber von Biomasseheiz(kraft)werken als...

Städte nutzen Energiewende für die Rekommunalisierung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Berlin, Hamburg und Stuttgart streben neben zahlreichen kleineren Gemeinden in Deutschland nach mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung. Grund hierfür ist unter anderem der verstärkte Ausbau erneuerbarer Energien und die Möglichkeit, durch Netzeinnahmen das kommunale Budget aufzufrischen. Nach Angaben des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) hat es seit 2007 über 60 Stadtwerke-Neugründungen gegeben. Das Energiesystem der Zukunft...
Der Windpark Adelmannsfelden/Abtsgmünd wird nicht gebaut. Grund sind Artenschutzbedenken mit Blick auf den Schwarzstorch.

Artenschutzbedenken: EnBW verzichtet auf Bau eines 20-MW-Windparks mit Nordex N131-Turbinen

Der Windpark Adelmannsfelden (Abtsgmünd) wird nicht gebaut. Die Kooperationspartner EnBW Energie Baden-Württemberg AG und die EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG ziehen den am im Juni 2016...

Gehrlicher Solar auf gutem Weg aus Insolvenz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nur wenige Wochen nach dem Insolvenzantrag der Gehrlicher Solar AG zeichnet sich eine Lösung für die Zukunft des Photovoltaikunternehmens ab. Insbesondere die Investorensuche für die erfolgreich wachsende operative Tochtergesellschaft in den USA verläuft nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters Oliver Schartl von der Münchener Kanzlei Müller-Heydenreich Beutler & Kollegen erfolgreich. „Ich sehe sehr gute Chancen die...

SMA Solar übertrifft eigene Erwartungen im ersten Quartal EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die SMA Solar Technology AG hat im ersten Quartal einen Umsatz von 405 Mio. € erwirtschaftet und damit die eigene Prognose von 350 bis 390 Mio. € übertroffen. Auch gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres (255,9 Mio. €) zeigte sich ein deutlicher Anstieg von 58 Prozent. Wie der weltweit führende Wechselrichterhersteller weiter bekannt gab, hat...
7,089FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X