Nachrichten

Heizsysteme in Gebäuden optimal betreiben EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der BINE Informationsdienst des Fachinformationszentrums (FIZ) Karlsruhe hat die Broschüre „Heizsysteme in Gebäuden optimal betreiben“ (05/2013) herausgegeben. Wie der Informationsdienst berichtet, lässt sich in großen Gebäuden lässt sich viel Energie sparen, wenn Heizungsanlagen und andere haustechnische Systeme im Betrieb feiner einreguliert sind. In einem Forschungsprojekt werden daher Verfahren und Instrumente entwickelt, die automatisiert viele Betriebsdaten...
Biogasanlage von EnviTec

Eigenbetrieb und Service rücken immer mehr in den Fokus der Envitec Biogas AG

Die Envitec Biogas AG hat im Geschäftsjahr 2017 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Ausschlaggebend dafür war nach Angaben des Lohner Unternehmens eine „sehr positive...

Offshore-Anbindungen von Tennet: Hohe Verfügbarkeit EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die vom Bayreuther Übertragungsnetzbetreiber Tennet inzwischen fertiggestellten Kapazitäten zur Übertragung von Offshore-Windenergie aus der Nordsee an Land liegen bei durchschnittlich 96,4 Prozent. Sie übertreffen damit deutlich die gesetzliche Anforderung an die durchschnittliche Mindestverfügbarkeit von 92,3 Prozent. In einer von Tennet aktuell vorgenommenen Zwischenbilanz wurden die Daten von Januar bis August 2015 analysiert. Im selben Zeitraum...

Gebäudereinigung in zwei Stuttgarter Ministerien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Land Baden-Württemberg hat die Gebäudereinigung im Finanzministerium und im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Stuttgart ausgeschrieben. Laut einer Bekanntmachung im Amtsblatt der EU (Dokumentennummer: 168949-2010) soll der Auftragnehmer die Unterhaltsreinigung einer monatlichen Reinigungsfläche von etwa 113.000 m², die Grundreinigung der Bodenfläche von 21.000 m² sowie die Reinigung von 7.800 m² Glas und...

Guthaben auf EEG-Konto wächst im April auf 1,65 Mrd. € EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach einem Überschuss von 103 Mio. € im April steht das EEG-Konto nunmehr mit 1,65 Mrd. € im Haben. Wie die Übertragungsnetzbetreiber berichten, wurden insgesamt 5.136 GWh EEG-Strom vermarktet, 62 Prozent davon Photovoltaikstrom. Im Schnitt wurde der Strom zu einem Preis von 33,05 €/MWh vermarktet. Daraus resultieren Vermarktungserlöse in Höhe von 170 Mio. €.Insgesamt sind...

Heliocentris kooperiert mit Inabata Europe EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Heliocentris Energy Solutions AG aus Berlin, ein nach eigenen Angaben technologisch führender Anbieter hybrider Energieversorgungslösungen, hat eine strategische Partnerschaftsvereinbarung mit der Inabata Europe GmbH, einem Tochterunternehmen des japanischen Handelshauses Inabata & Co Ltd, unterzeichnet. Inabata erzielte einer Mitteilung von Heliocentris zufolge im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von mehr als vier Mrd. €. Die zunächst...
Algorithmus-Digitalisierung

Digitalisierung: Stadtwerke sollten in andere Branchen expandieren und ihre Netze gut nutzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Stadtwerke Ulm, Grünspar, innogy Metering und MVV Trading haben auf der Stadtwerke-Konferenz in Berlin erfolgreiche Beispiele der Digitalisierung geschildert. Beispielsweise erziele Citysens bereits heute schon wirtschaftliche Erträge aus den Daten einer Stadt, erklärte Antonija Scheible, Chief Information Officer der Stadtwerke Ulm erklärte. „Durch den Einsatz von Sensorik sollen die Bürger sich besser versorgt fühlen...

Windenergieeinspeisung in den Regelzonen der Übertragungsnetzbetreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die nachfolgende Übersicht, Tabelle oder Grafik steht ohne begleitenden Text zur Verfügung. Dieses Thema ist regelmäßig Bestandteil unserer redaktionellen Berichterstattung.Weiterführende Informationen, wie Artikel oder Dossiers finden Sie über die Keywords, die den einzelnen Beiträgen zugeordnet sind. Außerdem stehen Ihnen unter der Rubrik Ihre Branche oder über die Suchfunktion dieser Seite zusätzliche Recherchemöglichkeiten zur ...

Forscher der Universität Hohenheim suchen robustere Miscanthus-Arten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Kalte, flachgründige Böden, moorige Standorte – auf vielen Flächen in Baden-Württemberg gedeihen Nahrungspflanzen nicht besonders gut. Der Anbau des schnell wachsenden Grases Miscanthus zur Biomasse-Produktion für die stoffliche oder energetische Nutzung könnte hier eine Alternative darstellen. Das Problem: Eigentlich behagen auch Miscanthus keine allzu rauen Bedingungen. Wissenschaftler der Universität Hohenheim machen sich deshalb im Rahmen...

Notiert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die deutschen Verbraucher können ab sofort wieder Zuschüsse für die Errichtung von Mini-Blockheizkraftwerken in Gebäuden erhalten. Wie das Bundesumweltministerium am Montag vergangener Woche in Berlin mitteilte, können neue Blockheizkraftwerke bis 20 Kilowatt einen einmaligen Investitionszuschuss bis zu 3.500 € erhalten. Der Zuschuss ist nach der elektrischen Leistung gestaffelt. Förderanträge nimmt das Bundesamt für Wirtschaft und...
6,909FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X