Nachrichten

Batteriefertigung in Europa: EU unterstützt Gigafabrik in Schweden mit Millionenkredit EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Aufbau einer großen Fabrik zur Batteriezellenherstellung im nordschwedischen Skelleftea wird durch einen vom Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) abgesicherten Kredit von 350 Mio. € unterstützt. Diese Grundsatzentscheidung hat die Europäische Investitionsbank (EIB), die EFSI verwaltet, jetzt mitgeteilt. Einige technische Prüfungen des Projekts müssten noch abgeschlossen werden. Der Batteriehersteller Northvolt will in Schweden die...

ENEL, Enertrag und Leclanché weihen 22-MW-Energiespeicher im brandenburgischen Cremzow ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im brandenburgischen Cremzow ist ein 22-MW-Batteriespeicher eingeweiht worden. Das Batteriesystem, das ein Investitionsvolumen von ungefähr 17 Mio. € umfasst, unterstützt die Frequenzstabilität des deutschen Stromnetzes durch die Bereitstellung von Primärregelenergieleistung. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von ENEL Green Power (EGP) Deutschland, Enertrag und des Schweizer Energiespeicher-Anbieters Leclanché. „Das Cremzow Projekt zeigt, wie Speicher zunehmend ein integrativer...
Stromtrasse über einem grünen Feld

Projekt Zorro: Wie geht eine CO2-freie Energieversorgung? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im neuen Verbundprojekt Zorro („Zero Carbon Cross Energy System“) geht es um die Gestaltung der CO2-freien Energieversorgung am Beispiel von Thüringen. Das berichtet die TU Ilmenau, die das Projekt als Konsortialführer durchführt, in einer Mitteilung. Die Wissenschaftler wollen die Wertschöpfungskette in der Industrie so optimieren, dass die Energieversorgung, die für die Produktherstellung nötig ist, nahezu...

Trimet startet Probebetrieb für virtuelle Batterie: „Kapazität eines mittelgroßen Pumpspeichers“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Trimet Aluminium SE hat den Probebetrieb für eine „Virtuelle Batterie“ gestartet. Wie das Unternehmen berichtet, haben die Forschungsarbeiten für das Projekt bereits vor sechs Jahren begonnen. Jetzt könne die Energiezufuhr bei der Aluminiumproduktion des Essener Werks erstmals flexibel gesteuert werden. „Hierdurch entsteht ein riesiger Stromspeicher, der es erleichtert, den unstetig erzeugten Strom aus erneuerbaren...

Post-EEG-Dossier (Update): Neue Pinnwandeinträge und ein neues Post-EEG-Windprojekt

Das EUWID-Dossier zu Post-EEG-Anlagen wird fortlaufend aktualisiert. Damit Nutzer des Dossiers stets den Überblick über die jüngsten Aktualisierungen behalten, enthält dieser Beitrag eine kurze...
Symbolbild-Biomasse

Neue Ressourcendatenbank des DBFZ für biogene Reststoffe

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) stellt eine Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe zur Verfügung. Wie das DBFZ mitteilt, soll die einfach zu bedienende Plattform, die im...

Mit Vorreinigung von Oberflächenwasser auf Biogasanlagen Entsorgungskosten senken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Durch die Reinigung von Oberflächenwasser lassen sich beim Betrieb von Biogasanlagen die Entsorgungskosten deutlich reduzieren. Das zeigt das Verbundvorhaben „BGA-Flexbio“, in dessen Rahmen ein entsprechendes Reinigungsmodul an einer Praxisbiogasanlage getestet wurde. Das gereinigte Wasser unterschreite dabei dauerhaft die rechtlich vorgeschriebenen Grenzwerte zum Einleiten in Vorfluter, berichet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR).  Biogasanlagen verfügen über große...

PNE und Lichtblick vereinbaren PPA für deutschen Windpark EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die PNE AG hat einen ersten direkten Stromliefervertrag (PPA) für einen deutschen Windpark abgeschlossen. Vertragspartner ist die Lichtblick SE. Der aus dem erst kürzlich erworbenen Windpark „Papenrode“ erzeugte Strom geht ab dem 1. Januar 2021 an die in Hamburg ansässige Lichtblick. Insgesamt werden 10 WEA mit einer Gesamtleistung von 13 MW den Strom zur Verfügung...
Blockchain security computer encryption concept for online banking and secure payment technology

Elektromobilität: Bosch und EnBW wollen Ladevorgang mit Blockchain optimieren

Bosch arbeitet gemeinsam mit der EnBW an einem Prototyp zur Verbesserung des Ladevorgangs von Elektroautos auf Basis der Blockchain-Technologie. Wie Bosch bekannt gab, soll...

Steag-Windpark Ullersdorf soll Reallabor werden

Die Bundesregierung will im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Reallabor der Energiewende“ große Energiespeicher im Stromsektor in einem realen Umfeld testen. Am Steag-Windpark im brandenburgischen Ullersdorf...
7,089FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X