Kapferer wechselt vom BDEW zu 50Hertz

214

Der Aufsichtsrat von 50Hertz hat Stefan Kapferer zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) berufen. Kapferer, der derzeitige Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung und Mitglied des Präsidiums des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), wird seine Tätigkeit spätestens zum 1. Januar 2020 aufnehmen, heißt es in einer Mitteilung des Übertragungsnetzbetreibers.

Der Aufsichtsratsvorsitzende von 50Hertz, Chris Peeters, lobte die Branchenerfahrungen und die Expertise Kapferers. Seine Stationen als Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und als BDEW-Chef stünden zudem für ein tiefes Verständnis der politischen und gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen in Deutschland.

Seit 2011 war Kapferer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und von 2014 bis 2016 stellvertretender Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris. Seit Mai 2016 ist er Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung des BDEW.

Kritische Infrastruktur: 50Hertz-Übernahmeversuch durch SGCC vorerst abgewendet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein