Das Kabinett hat am Mittwoch eine Erhöhung des Ausbauziels für Offshore-Wind von 15 GW auf 20 GW bis zum Jahr 2030 beschlossen und mit der von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgelegten Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes die gesetzliche Änderung auf den Weg gebracht. Der Entwurf sieht zudem mit 40 GW bis zum Jahr 2040 erstmals auch ein […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.