Juwi löst Zusammenarbeit mit Beigeordnetem von Eisenach EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

620
Angesichts der Ermittlungen gegen Eisenacher Kommunalpolitiker und den eigenen Vorstand hat sich die Windenergie-Firma Juwi vom ehemaligen Innenminister Christian Köckert getrennt. Die Zusammenarbeit sei bereits im März „rein vorsorglich beendet“ beendet worden, teilte das Unternehmen aus Wörrstadt in Rheinland-Pfalz jetzt auf seiner Homepage mit. Man wolle sich jedoch nicht an einer Vorverurteilung beteiligen. Der Vorwurf […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.