Jülicher Forscher entwickeln schnellladefähige Festkörperbatterie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

234
Testaufbau für die Festkörperbatterie
Quelle: Forschungszentrum Jülich / Regine Panknin
Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich haben eine schnellladefähige Festkörperbatterie entwickelt. Wie das Zentrum mitteilte, erlaubt die Neuentwicklung zehnmal größere Ströme beim Laden und Entladen als bisherige Festkörperbatterien. Die Verbesserung erzielten die Forscher durch die Materialwahl, bei der eine durchgängig gute Passfähigkeit im Vordergrund stand. Alle Komponenten – Anode, Kathode und Elektrolyt – wurden aus verschiedenen Phosphatverbindungen […]