JSC und Tennet: Smart Performance Cluster zur Stabilisierung des Netzbetriebs EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

395
Stromleitungen-Windturbine
Symboldbild (Quelle: reimax16 - stock.adobe.com)
Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) und der Übertragungsnetzbetreiber Tennet haben ein neues Computersystem entwickelt, mit dem sich durch intelligente Ressourcenverwaltung das Stromnetz besser an die Anforderungen der Energiewende anpassen lässt. Tennet nutzt für den Ausbau Computersimulationen der Lastflüsse im Stromnetz, die sich mit dem neuen System um das über 30-fache beschleunigen lassen, heißt es in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.