Joint Venture entwickelt Brennstoffzellen für Schiffe EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: Østensjø Group
Hydrogenious LOHC Technologies GmbH und Johannes Østensjø dy AS haben das Joint Venture Hydrogenious LOHC Maritime AS gegründet. Das teilten die beiden Unternehmen gemeinsam mit. Ziel sei es, neuartige emissionsfreie Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-basierte Anwendungen für die Seeschifffahrt zu entwickeln und zu vermarkten. Der Fokus liegt dabei auf bordseitigen LOHC-/Brennstoffzellen-Antriebssystemen im Megawatt-Maßstab. In 2025 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.