Japan und Südkorea sorgen für steigenden Pelletbedarf EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

184
Während der Bedarf an Industriepellets in den europäischen Hauptverbraucherländern sich von 2020 bis 2025 kaum mehr erhöhen wird, rechnet der Präsident und Gründer des US-amerikanischen Consultingunternehmens Future Metrics, William Strauss, mit stark steigenden Bedarfszahlen in Japan und in Südkorea. Ausgehend von den aktuellen politischen Rahmenbedingungen geht Strauss für Japan von einem Bedarfsanstieg um 1,7 Mio. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.