Jährliche Förderung von 10 bis 24 Mrd. € zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in der EU nötig EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

85
Symbolbild-Wasserstoff
Quelle: malp - stock.adobe.com
Damit erneuerbarer Wasserstoff in der EU wettbewerbsfähig wird, fallen bis Ende des Jahrzehnts Fördersummen in Höhe von 10 bis 24 Mrd. € jährlich an. Das zeigt eine gemeinsame Studie von Agora Energiewende und Guidehouse. Um die Ausgaben für den Ausbau der erneuerbaren Wasserstoffproduktion ökonomisch sinnvoll zu gestalten, sollten Fördermittel der Studie zufolge zunächst in die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.