„Ja, natürlich sprechen wir mit Start ups“