Ispex: Keine Entwarnung bei Energiepreisen für Industrie- und Gewerbekunden in Sicht EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bei längerfristigen Verträgen ist mit deutlichem Anstieg zu rechnen

47
Auch im Oktober sind die Strompreise für Industrie und Gewerbe weiter angestiegen und erreichten das höchste Niveau seit 2014. Besonders betroffen waren Unternehmen, die längerfristige Verträge abgeschlossen haben. Hierfür muss deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden. Anders ist es bei den Gaspreisen, die auf ihrem Niveau blieben. Bei der Gasbeschaffung verbesserten sich die preislichen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.