Laut einem neuen Bericht der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (Irena) hat sich der Anteil der erneuerbaren Energien, deren Kosten unter der wettbewerbsfähigsten fossilen Brennstoffoption liegen, im Jahr 2020 verdoppelt. Demnach wiesen 162 GW bzw. 62 Prozent der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, die im letzten Jahr zugebaut wurden, niedrigere Kosten auf. (Titelbild: Malp – […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.