Insolvenzverwalter von German Pellets fordert Steuern zurück EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

449
Pellets-DEPI
Quelle: DEPI
Der Insolvenzverwalter des früheren Pellet-Produzenten German Pellets fordert Medienberichten zufolge von der Hansestadt Wismar einen Millionenbetrag aus zu viel gezahlten Gewerbesteuern zurück. Die Firma hatte im Februar 2016 Insolvenz angemeldet.   Die Stadt habe dem Insolvenzverwalter zufolge von den wirtschaftlichen Problemen bei German Pellets wissen müssen, aber trotzdem die Gewerbesteuer kassiert. Die Forderung der Insolvenzverwaltung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.