Initiativen wollen Power-to-Gas großtechnisch nutzbar machen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1274
Um die Weiterentwicklung der Energiespeicher­option „Power-to-Gas“ voranzubringen, wollen die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) initiierte „Strategieplattform Power to Gas“ und die Initiative „performing energy – Bündnis für Windwasserstoff“ zusammenarbeiten. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die beiden Initiativen nach Angaben von dena auf der Hannover Messe unterzeichnet. „Power-to-Gas ist ein vielversprechender Ansatz: Sowohl für die Nutzbarmachung des […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.