Industrieausschuss des Europaparlaments für Energieeinsparziel von 40 Prozent bis 2030 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Knappe Mehrheit von 33 zu 30 Stimmen bei zwei Enthaltungen

52
Im Zuge der Überarbeitung der EU-Energieeffizienzrichtlinie (2012/27/EU) hat sich der federführende Industrieausschuss des Europäischen Parlaments (ITRE) jetzt für ein verbindliches Ziel ausgesprochen. Demnach sollen die EU-Mitgliedsstaaten im Jahr 2030 insgesamt 40 Prozent Primärenergie weniger verbrauchen, als bei unveränderter Politik zu erwarten wäre. Es gab allerdings nur eine knappe Mehrheit von 33 zu 30 Stimmen bei […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.