In Abwasseranlagen sind bei gleichbleibender Reinigungsleistung Stromeinsparungen von 10 bis 20 Prozent möglich. Dies sei vor allem in den Bereichen Maschinentechnik, Prozesssteuerung und in der biologischen Reinigungsstufe, heißt es in dem von der Ingenieurberatung für Abwassertechniker (IAT) erarbeiteten Studie „Auswertung des Förderschwerpunktes Energieeffiziente Abwasseranlagen im Umweltinnovationsprogramm“, die das Umweltbundesamt (UBA) aktuell vorgelegt hat. Ziel des […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.